Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

    Hier können Sie aktuelle Probleme besprechen, wertvolle Tipps erhalten oder posten und schnelle Lösungen finden.

    Seien Sie informiert! Diskutieren Sie mit!

    Ihre Redaktion "arbeitsrecht.de"

  • #2
    AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir sind eine kleine Firma mit 4 Angestellten.
    Wir müssen die Arbeitsverträge in einigen Punkten ändern, nun die Frage.
    Im Änderungsantrag steht auch der Arbeitsbeginn, der Mitarbeiter ist aber schon 20 Jahre im Betrieb. Welches Datum wird hier eingesetzt, das vom Änderungsvertrag oder vom bestehenden Arbeitsvertrag.

    viele Grüße

    Kommentar


    • #3
      AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

      Zitat von ramses2011 Beitrag anzeigen
      Sehr geehrte Damen und Herren,

      wir sind eine kleine Firma mit 4 Angestellten.
      Wir müssen die Arbeitsverträge in einigen Punkten ändern, nun die Frage.
      Im Änderungsantrag steht auch der Arbeitsbeginn, der Mitarbeiter ist aber schon 20 Jahre im Betrieb. Welches Datum wird hier eingesetzt, das vom Änderungsvertrag oder vom bestehenden Arbeitsvertrag.

      viele Grüße
      Ein Änderungsvertrag ist etwas neues, ergo aktuelles Datum eintragen. Kann aber auch ein Zusatz zum bestehenden AV sein.
      Moin, Moin,
      BIG

      "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
      Franz Kafka

      Kommentar


      • #4
        AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

        Nur zur Info, dies ist das Forum für Personalräte, nicht für Betriebsräte
        Künftig bitte das richtige Forum benutzen
        Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
        Bertold Brecht

        Kommentar


        • #5
          AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

          unabhängig von der frage, ob ein "eigenes" personalratforum nötig ist bzw. bedarf besteht

          haben wir zumindest schon den entsprechenden blockwart
          der sich sofort darum kümmern muß, daß die "regeln" eingehalten werden

          mein gott, wie deutsch.................

          "Büro ist wie Achterbahn fahren, ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das dann auch noch täglich 8 Stunden machen muß, dann kotzt man halt irgendwann" STROMBERG

          Kommentar


          • #6
            AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

            blockwart
            ?????????????????
            Moin, Moin,
            BIG

            "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
            Franz Kafka

            Kommentar


            • #7
              AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

              Hallo Mr. BIG
              Ich möchte Dich gerne etwas fragen. Es passt zu Deinem Motto. Ich bin BR-Mitglied und habe einmalig an einer BR Sitzung nicht teilgenommen, weil mich Kollegen dringend gebeten haben meinen normalen Dienst zu verrichten. Dies teilte ich dem BR -Gremium Wochen vorher mit. Jetzt bekomme ich vom Betriebsrat eine Abmahnung wegen Nichterscheinens bei dieser einen BR Sitzung. Kann der BR seinen Mitgliedern ermahnen und abmahnen. Bitte kannst Du mir darauf eine Antwort geben? Ich freue mich drauf. Nur soviel zum Unfug.
              MfG Noffel

              Kommentar


              • #8
                AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

                Zitat von Noffel Beitrag anzeigen
                Hallo Mr. BIG
                Ich möchte Dich gerne etwas fragen. Es passt zu Deinem Motto. Ich bin BR-Mitglied und habe einmalig an einer BR Sitzung nicht teilgenommen, weil mich Kollegen dringend gebeten haben meinen normalen Dienst zu verrichten. Dies teilte ich dem BR -Gremium Wochen vorher mit. Jetzt bekomme ich vom Betriebsrat eine Abmahnung wegen Nichterscheinens bei dieser einen BR Sitzung. Kann der BR seinen Mitgliedern ermahnen und abmahnen. Bitte kannst Du mir darauf eine Antwort geben? Ich freue mich drauf. Nur soviel zum Unfug.
                MfG Noffel
                Hallo, Noffel
                ich hoffe du siehst meinen Beitrag nicht als einmischen an.
                Aus meiner Sicht darf der BR keine Abmahnungen aussprechen,er wäre aus meiner Sicht nicht dazu berechtigt.Wenn ein BR- Mitglied fehlt (der Grund muss aber nachvollziehbar sein und ausreichend), so muss ein Ersatzmitglied geladen werden.
                In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

                Kommentar


                • #9
                  AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

                  Hallo, Noffel
                  ich hoffe du siehst meinen Beitrag nicht als einmischen an.
                  Aus meiner Sicht darf der BR keine Abmahnungen aussprechen,er wäre aus meiner Sicht nicht dazu berechtigt.Wenn ein BR- Mitglied fehlt (der Grund muss aber nachvollziehbar sein und ausreichend), so muss ein Ersatzmitgied geladen werden.
                  Gruß FS
                  In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

                    Zitat von Fussballsend Beitrag anzeigen
                    Aus meiner Sicht darf der BR keine Abmahnungen aussprechen,er wäre aus meiner Sicht nicht dazu berechtigt.
                    Gruß FS
                    warum nicht ?

                    die abmahnung hätte natürlich keine arbeitsrechtliche bedeutung
                    sondern eher warnfunktion in bezug auf die erfüllung betriebsverfassungsrechtl icher pflichten (teilnahme an sitzungen)

                    sozusagen als vorstufe zum § 23 BetrVG

                    nach dem motto : pass auf, wenn du deinen pflichten als BR nicht nachkommst, wäre irgendwann evtl. ein antrag auf ausschluß möglich

                    "Büro ist wie Achterbahn fahren, ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das dann auch noch täglich 8 Stunden machen muß, dann kotzt man halt irgendwann" STROMBERG

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

                      Zitat von kriegsrat II Beitrag anzeigen
                      warum nicht ?

                      die abmahnung hätte natürlich keine arbeitsrechtliche bedeutung
                      sondern eher warnfunktion in bezug auf die erfüllung betriebsverfassungsrechtl icher pflichten (teilnahme an sitzungen)

                      sozusagen als vorstufe zum § 23 BetrVG

                      nach dem motto : pass auf, wenn du deinen pflichten als BR nicht nachkommst, wäre irgendwann evtl. ein antrag auf ausschluß möglich
                      Ok, so gesehen hast du natürlich recht.
                      Gruß FS
                      In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

                        Zitat von kriegsrat II Beitrag anzeigen
                        warum nicht ?

                        die abmahnung hätte natürlich keine arbeitsrechtliche bedeutung
                        sondern eher warnfunktion in bezug auf die erfüllung betriebsverfassungsrechtl icher pflichten (teilnahme an sitzungen)

                        sozusagen als vorstufe zum § 23 BetrVG

                        nach dem motto : pass auf, wenn du deinen pflichten als BR nicht nachkommst, wäre irgendwann evtl. ein antrag auf ausschluß möglich
                        Bißchen weit hergeholt Dein Kommentar, oder?
                        Moin, Moin,
                        BIG

                        "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
                        Franz Kafka

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

                          Zitat von BIG Beitrag anzeigen
                          Bißchen weit hergeholt Dein Kommentar, oder?
                          nein....

                          es geht ja nicht darum, ob oder wann ein 23er diesbezüglich durchgehen würde

                          sondern nur, ob ein BR pflichtverstöße seiner mitglieder aus dem betrvG abmahnen könnte

                          mit enstprechendem beschluß sage ich : warum nicht

                          "Büro ist wie Achterbahn fahren, ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das dann auch noch täglich 8 Stunden machen muß, dann kotzt man halt irgendwann" STROMBERG

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

                            Zitat von kriegsrat II Beitrag anzeigen
                            nein....

                            es geht ja nicht darum, ob oder wann ein 23er diesbezüglich durchgehen würde

                            sondern nur, ob ein BR pflichtverstöße seiner mitglieder aus dem betrvG abmahnen könnte

                            mit enstprechendem beschluß sage ich : warum nicht
                            Da stimme ich Dir zu !
                            Man sollte den Begriff der Abmahnung halt nicht nur von AG zu AN sehen,was hier in diesem Forum allerdings nahe liegt.

                            Grüsse,sueton
                            Wenn man nicht weiß , wo man ist , kann man sich auch nicht verirren ! ( russ. Sprichwort )

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Herzlich Willkommen im neuen Forum auf arbeitsrecht.de!

                              Guten Tag,

                              ich finde es prima, dass ein Forum "Personalräte" eingerichtet wurde. So fällt zumindest die synoptische Arbeit beim Lesen des "Betriebsräte"-Forums weg.

                              Vielleicht werden hier zukünftig auch mehr Fragestellungen aus der öffentlichen Verwaltung aufgeworfen.

                              Mit den besten Grüßen für ein schönes Wochenende.
                              Im öD ist es Pflicht, viel zu reden, und Nichts zu sagen.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen

                              Google

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X