Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teamevents - Bitte um Erfahrungsaustausch :)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Teamevents - Bitte um Erfahrungsaustausch :)

    Hallo liebe Communitiy!

    In meinem Unternehmen ist der Vorschlag aufgekommen, dass man, zusätzlich zu einer jährlichen Betriebsfeier, Teamevents organisieren könnte. Wir sind davon sehr angetan und sammeln aktuell Ideen dafür.
    Die Klassiker, wie Kochkurse oder Wanderungen, haben wir bereits eingetragen, aber ich suche noch nach ausgefalleneren Vorschlägen und würde mich freuen, wenn ihr mir Inspiration oder eigene Erfahrungen mitteilen würdet

    Vielen Dank!

  • #2
    Hallo !
    Der Möglichkeiten gar viel :
    Einer jungen Schwedin geschuldet mit Greifer und Müllsack durch den standörtlichen Park lustwandeln und sammeln - sei es nur der eigene Flachmann vom Vortag .
    Back to the roots : Besuche bei Kindergärten und/oder Schulen - vielleicht mit Hilfsangeboten .
    Forward to future : Alten- und Pflegeheime schärfen auch den Blick dafür , daß man halt nur ein kleines Team in einem großen ist .
    Einmal die Passion der Kollegen mitmachen - Hobbys teilen für einen Tag .
    Ein philosophischer Abend kommt auch gut ; Voraussetzung : Jeder darf ausreden - keine Selbstverständlichkeit , schon gar nicht im Job .


    Viel Spass !
    Grüsse,Sueton

    Wenn man nicht weiß , wo man ist , kann man sich auch nicht verirren ! ( russ. Sprichwort )

    Kommentar


    • #3
      Zitat von sueton Beitrag anzeigen
      ...
      Grüsse,Sueton
      Hallo, Sueton,

      schon lange (jahrelang?) nichts mehr von dir gehört. Willkommen zurück.

      Gruß,
      werner

      Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
      Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

      Kommentar


      • #4
        Hi KlaraM82 wie wärs denn mit jumphaus oder wie das heitß? das sind so gebäude, wo man drinnen überall trampolin springen kann und so. ist sicher nicht nur was für kinder!

        Kommentar


        • #5

          Hallo , Werner , sei gegrüßt !

          Zitat von werner h. Beitrag anzeigen

          Hallo, Sueton,

          schon lange (jahrelang?) nichts mehr von dir gehört. Willkommen zurück.

          Gruß,
          werner
          Ja , lang ist`s her und gleich arg schwer ! (Brüller , dieser Reim , gelle ?!)
          Einen ersten Beitrag mit einem erheiternden Cartoon gepaart - früher meine berühmte Spezialität - und schon vom Admin für `ne Woche gesperrt : Spam ! Aber durch Berge von Werbung für Sachen wühlen müssen , die kein denkender Mensch braucht . Nach Jahren in der High-Tech-Kathedrale Israel würde ich gerne einen feinen , aber wirksamen Filter dagegen einsetzen , aber da bricht gleich alles zusammen . Da war in der Negev mehr IT !
          Apropros Filter : Meistermacher und Dich habe ich gelesen , Filter,Kriegsrat II,Willi und die anderen Urgesteine noch da oder im Ratgeberhimmel ?
          Würde gern hier und da ein Smiley oder so platzieren , aber dann bin ich wohl ganz `raus aus der Nummer !

          Grüsse,Sueton


          Wenn man nicht weiß , wo man ist , kann man sich auch nicht verirren ! ( russ. Sprichwort )

          Kommentar


          • #6
            Zitat von sueton Beitrag anzeigen
            Filter,Kriegsrat II,Willi und die anderen Urgesteine noch da oder im Ratgeberhimmel ?
            Würde gern hier und da ein Smiley oder so platzieren , aber dann bin ich wohl ganz `raus aus der Nummer !
            Das Forum ist im Laufe der Zeit mehrmals lange brach gelegen. Mal dank Systemupdate, mal irgendwie abgeschmiert. Ich glaube, da sind einige gute Leute von Bord gegangen - auch die von dir genannten. Der kleine Rest (mich eingeschlossen) bemüht sich redlich, aber die Diskussion in der Vielfalt fehlt eben manchmal doch.

            Smileys sind meines Wissens durchaus möglich, wenn sie einen Text begleiten.
            Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
            Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

            Kommentar


            • #7
              hallo Klara,

              tembilding im Kletterwald, da muss sich der eine auf den anderen verlassen, wildwasserkanutour, gemeinsames Zelten in der Wildnis und ohne Handy, elektrische Geräte etc mal 48 Stunden überleben inlc. Gitarre am Lagerfeuer, also da fällt mir jede Menge ein, wo sich dann das team auch aufeinander verlassen muss.

              gruß
              meistermacher

              hallo sueton ich bin noch da, aber viel häufiger im ifb forum unterwegs als der rabauke,

              Kommentar


              • #8
                Die Idee bzw. den Vorschlag finde ich super. Wenn man sich informiert dann finder man echt so einiges zu Teamevents. Ich organisiere auch jährlich 2 Events für die Mitarbeiter.
                Da haben wir auch super gute Erfahrungen damit und ich denke auch, dass es was gutes für die Mitarbeiter ist.

                Wie seid ihr denn am Ende vorgegangen ?

                Also ich als Führungskraft versuche immer wieder, dass ich was neues einführe und auch optimiere denn man muss sich um so einiges kümmern als Führungskraft.



                Läuft es denn bei dir gut ?

                Kommentar

                Unconfigured Ad Widget

                Einklappen

                Google

                Einklappen
                Lädt...
                X