Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Betriebsratsgründung unerwünscht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KlaraM82
    hat ein Thema erstellt Betriebsratsgründung unerwünscht.

    Betriebsratsgründung unerwünscht

    Hallo,
    kann der Geschäftsführer sich eigentlich quer stellen, wenn die Mitarbeiter beschließen einen Betriebsrat zu gründen?
    In unserem Unternehmen gibt es bisher keinen Betriebsrat, allerdings stand die Gründung bereits mehrfach im Raum bzw. wurde darüber innerhalb des Kollegiums darüber gesprochen.
    Sobald jedoch unser Chef nur ein Wort darüber vernahm ist er urplötzlich launisch und ausfallend geworden. Man konnte also merken, dass das absolut nicht gewünscht ist.
    Freue mich über Antworten.
    VG

  • jellanetti
    antwortet
    das hört sich ja nach einem super chef an (ironie)

    Einen Kommentar schreiben:


  • KlaraM82
    antwortet
    Mir gegenüber wurde noch keine Drohung ausgesprochen, aber von Kollegen habe ich derartiges schon gehört.
    Da kam wohl mal ein Spruch wie: Wenn noch einmal das Wort Betriebsrat fällt, dann rastet er aus.... Wenig professionell und anscheinend strafbar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • E.D.
    antwortet
    Eine Behinderung der Wahl, etwa durch Drohungen, wäre sogar strafbar. Aber er ist auch nicht verpflichtet, vor Freude zu jubeln. Kommt also sehr auf die genaue Reaktion an.

    https://dejure.org/gesetze/BetrVG/119.html

    E.D.

    Einen Kommentar schreiben:


  • KlaraM82
    antwortet
    Danke für die schnelle und kompetente Antwort.
    Auch wenn ich gleich ein flaues Gefühl im Bauch habe wenn ich nur an das Gespräch denke. Aber wenn ich mich auf die Gesetzlichkeiten stütze dann wird das schon werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hubertus
    antwortet
    Hallo,

    der Gesetzgeber hat extra ein Gesetzbuch initiiert, dass Betriebsräte zu wählen sind. siehe §1 BtrVG (Betriebsverfassungsgeset z mit 130 Paragrafen)

    Und in §2 steht, dass Arbeitgeber und Betriebsrat vertrauensvoll zum Wohl der Arbeitnehmer und des Betriebs zusammenarbeiten.

    Euer Geschäftsführer soll sich bitte an Gesetze halten!

    Gruß
    Hubertus

    Einen Kommentar schreiben:

Unconfigured Ad Widget

Einklappen

Google

Einklappen
Lädt...
X