Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Austrittsformular

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Austrittsformular

    Hallo!
    Ich habe zum Ende dieses Monats fristgerecht gekündigt. Die Kündigung ist auch angenommen worden und nun hat man mich gebeten einen Termin für die Unterschrift eines Austrittsformulare zu machen. Was kann ein solches Formular beinhalten und wieso ist dies noch nötig, da ja die Kündigung angenommen wurde. Ich kann mir nur vorstellen, dass man die Auszahlung des noch zu zahlenden Resturlaubs von 5,7 Tagen damit umgehen will. Für Hilfe von Euch würde ich mich freuen.
    Taubenschlag

  • #2
    Könnte sein, daß eine sogenannte Ausgleichsquittung gemeint ist. Dabei bestätigt man einerseits den Erhalt der Arbeitspapiere (kein Problem, sofern alles in Ordnung) und andererseits, daß keinerlei Ansprüche mehr bestehen. Letzteres sollte man sich sehr gut überlegen. Verpflichtet ist man nicht dazu.

    E.D.

    Kommentar


    • #3
      Tip: einfach mal in der Firma nachfragen, wozu dieses Formular dient.
      Unterschreiben solltest du nichts, was du nicht verstehst bzw. was dir nicht gefällt - zwingen kann dich niemand.

      Kommentar

      Ad Widget rechts

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X