instagram takipci satin al - instagram takipci satin al mobil odeme - takipci satin al

güvenilir bahis siteleri - deneme bonusu veren siteler - online bahis

bahis siteleri - canli bahis - canli casino

canli bahis siteleri - guvenilir bahis siteleri - deneme bonusu

cratosslot - cratosslot giris - cratosslot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klageerweiterung oder neue Klage?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klageerweiterung oder neue Klage?

    Angestellter A klagt gegen Betrieb B auf Erstellen eines qualifizierten Arbeitszeugnisses.
    B stellt dieses lange zuvor aus, A hat es nie abgeholt.
    Nun gefällt A das Arbeitszeugnis nicht und reicht eine Erweiterungsklage beim Gericht gegen B ein mit Antrag auf Änderung des INHALTS.

    B möchte die Erweiterungsklage nicht akzeptieren, da es vormals darum ging, DASS ein Arbeitszeugnis erstellt wird, nicht ob der Inhalt ok ist. Kann B auf eine extra Klage bestehen oder muss B eine Erweiterung akzeptieren, obgleich völlig andere Ausgangssituation? Welche §§ treffen hier zu?

    Danke

  • #2
    AW: Klageerweiterung oder neue Klage?

    Hallo,

    was sagt das Arbeitsgericht denn dazu?
    Akzeptiert es die Klageerweiterung?

    Hat B einen Schriftsatz eingereicht, in dem B beantragt, die Klage (bzw. Klageerweiterung) abzuweisen?
    Das ist normal, das machen die AG, wenn sie nicht in der Sache tätig werden wollen.
    Das heißt aber noch lange nicht, dass B generell nicht akzeptiert, dass hier eine Klageerweiterung gemacht wurde und auf eine separate, neue Klage besteht.

    Ansonsten: Was spricht dagegen, eine neue Klage einzureichen?
    Die Arbeit ist doch dieselbe, wie wenn A eine Klageerweiterung schreibt. Es gibt bloß ein neues Aktenzeichen. Allerdings sollte A in der neuen Klage auf die vorher gegen den AG geführten Verfahren unter Nennung des jeweiligen Aktenzeichens hinweisen.

    Gruß
    Leo
    Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
    Epiktet (50-13, griech. Philosoph
    ************************* ************************* **********************
    Meine Beiträge stellen meine eigene Meinung dar und sind nicht als Rechtsberatung zu verstehen.

    Kommentar

    Ad Widget rechts

    Einklappen

    Google

    Einklappen
    Lädt...
    X