Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auskunftspflicht für ehemalige Mitarbeiter?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auskunftspflicht für ehemalige Mitarbeiter?

    Hallo Leute,

    einer meiner Kollegen ist vor einigen Wochen im "gegenseitigen Einvernehmen" aus der Firma ausgeschieden.

    Nun befinden wir uns in einem Projekt, in dem auch jene Inhalte verarbeitet werden, die der Ex-Kollege damals ausarbeitete. Dabei sind jetzt aber wichtige Fachfragen zu diesen Inhalten aufgetaucht, die wir mühsam klären müssen. Der Ex-Kollege könnte uns hier sicherlich wertvolle Hinweise geben, da er der absolute Fachmann für die betreffenden Spezialthemen war.

    Nur mal rein interessenhalber - könnte die Firma einen ehemaligen Mitarbeiter unter bestimmten Voraussetzungen zwingen, Auskünfte über die damals bearbeiteten Themen zu erteilen, wenn diese extrem wichtig sind?

    Danke für Antworten.

    Uxxo

  • #2
    AW: Auskunftspflicht für ehemalige Mitarbeiter?

    Zitat von Uxxo Beitrag anzeigen
    Nun befinden wir uns in einem Projekt, in dem auch jene Inhalte verarbeitet werden, die der Ex-Kollege damals ausarbeitete. Dabei sind jetzt aber wichtige Fachfragen zu diesen Inhalten aufgetaucht, die wir mühsam klären müssen. Der Ex-Kollege könnte uns hier sicherlich wertvolle Hinweise geben, da er der absolute Fachmann für die betreffenden Spezialthemen war.
    Sein Fachwissen steht natürlich nicht mehr zur Verfügung. Spezielle Einzelbeispiele wären denkbar, wo er etwa wegen nicht sachgerechter damaliger Dokumentation zu Informationen verpflichtet sein könnte. Alle denkbaren Fälle aufzuzählen ist nicht möglich.

    E.D.

    Kommentar


    • #3
      AW: Auskunftspflicht für ehemalige Mitarbeiter?

      Im "gegenseitigen Einvernehmen" bedeutet in der Regel, das der Arbeitgeber dem Mitarbeiter einen Auflösungsvertrag "angeboten" hat.

      Also eine schöne Umschreibung für eine Druckkündigung.

      In diesem Fall, selber schuld und ich als ehemaliger Mitarbeiter würde meinem Ex-Chef garantiert nicht helfen. Eher freuen, über soviel Unfähigkeit

      Rechtlich ist da von dieser Firma eh´nichts zu machen.

      Kommentar


      • #4
        AW: Auskunftspflicht für ehemalige Mitarbeiter?

        Wobei man sich auch anders einigen könnte...

        Sei es finanziell oder neuer Job - mit Gehaltserhöhung...

        In dieser Konstellation sieht es sehr Mau für den AG aus überhaupt den AN zu zwingen, da rechtlich keine Handhabe.

        Kommentar


        • #5
          AW: Auskunftspflicht für ehemalige Mitarbeiter?

          Zitat von Uxxo Beitrag anzeigen
          Nur mal rein interessenhalber - könnte die Firma einen ehemaligen Mitarbeiter unter bestimmten Voraussetzungen zwingen, Auskünfte über die damals bearbeiteten Themen zu erteilen, wenn diese extrem wichtig sind?

          Danke für Antworten.

          Uxxo
          Man könnte dem Ex-Kollegen einen gut dotierten Beratervertrag anbieten. (Wenn sein neuer AG das zuläßt.)

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Google

          Einklappen
          Lädt...
          X

          Informationen zur Fehlersuche