Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gehaltsanspruch bei Kündigung mit Frist von 2 Wochen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gehaltsanspruch bei Kündigung mit Frist von 2 Wochen

    Hallo,

    ich hoffe es kann mir hier jemand weiter helfen.

    Ich habe vor 2 Wochen meinen neuen Job angefangen für den eine 6 monatige Probezeit vereinbart ist. Innerhalb dieser Probezeit kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende vom Arbeitgeber gekündigt werden.

    Nun wurde mir heute von meinem Arbeitgeber mitgeteilt, dass ich gekündigt bin und dies heute mein letzter Arbeitstag ist (13.11). Also ohne vorherige Kenntnis darüber.

    Da jedoch laut Vertrag eine Kündigungsfrist von 2 Wochen besteht, ist meine Frage, ob ich für diese zwei kommenden Wochen noch Gehalt bekomme.

    Da ich nichts von der Kündigung wusste, bin ich etwas überrumpelt und bin mir nicht sicher, ob ich nun nur das Gehalt ausgezahlt bekomme für die Tage an denen ich fest gearbeitet habe oder eben auch die kommenden zwei Wochen, die eigentlich als Frist gelten.

    Hoffe ich habe es verständlich genug beschrieben

    Lieben Gruß!

  • #2
    AW: Gehaltsanspruch bei Kündigung mit Frist von 2 Wochen

    Zitat von Marianne87 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich hoffe es kann mir hier jemand weiter helfen.

    Ich habe vor 2 Wochen meinen neuen Job angefangen für den eine 6 monatige Probezeit vereinbart ist. Innerhalb dieser Probezeit kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende vom Arbeitgeber gekündigt werden.

    Nun wurde mir heute von meinem Arbeitgeber mitgeteilt, dass ich gekündigt bin und dies heute mein letzter Arbeitstag ist (13.11). Also ohne vorherige Kenntnis darüber.

    Da jedoch laut Vertrag eine Kündigungsfrist von 2 Wochen besteht, ist meine Frage, ob ich für diese zwei kommenden Wochen noch Gehalt bekomme.

    Da ich nichts von der Kündigung wusste, bin ich etwas überrumpelt und bin mir nicht sicher, ob ich nun nur das Gehalt ausgezahlt bekomme für die Tage an denen ich fest gearbeitet habe oder eben auch die kommenden zwei Wochen, die eigentlich als Frist gelten.

    Hoffe ich habe es verständlich genug beschrieben

    Lieben Gruß!
    Hallo Marianne,
    die vertragliche KÜ_Frist muss der AG schon einhalten und dich bis zum Ende beschäftigen. Wenn er dich nach Hause schickt gerät er in Annahmeverzug und muss troßdem zahlen. Gibt es einen Zeugen dafür? Betriebsrat vorhanden?
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: Gehaltsanspruch bei Kündigung mit Frist von 2 Wochen

      Hallo,

      war die Kündigung schriftlich, sonst ist sie unwirksam. Gehe dann sofort in den Betrieb und stelle deine Arbeitskraft zur Verfügung.

      Gruß
      Hubertus

      Kommentar


      • #4
        AW: Gehaltsanspruch bei Kündigung mit Frist von 2 Wochen

        Zitat von Hubertus Beitrag anzeigen
        Hallo,

        war die Kündigung schriftlich, sonst ist sie unwirksam. Gehe dann sofort in den Betrieb und stelle deine Arbeitskraft zur Verfügung.

        Gruß
        Hubertus

        Bzw. was steht genau in der Kündigung drin?

        Falls sie nur mündlich war, wie gesagt sofort Arbeitskraft weiter anbieten.

        Gibt es Zeugen?

        Kommentar

        Ad Widget rechts

        Einklappen

        Google

        Einklappen
        Lädt...
        X