Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitgeber schickt mich nach Hause

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitgeber schickt mich nach Hause

    Hallo an alle,

    ich war heute für 4 Stunden eingeplant und wurde nach 2 Stunden nach hause geschickt, da zu wenig los ist. Ich arbeite als Aushilfe auf 450 Euro Basis. Mein Chef behauptet nun, dass er mir das Geld nicht bezahlen muss.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Wäre super nett!

  • #2
    AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

    Zitat von Kurosaki Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ich war heute für 4 Stunden eingeplant und wurde nach 2 Stunden nach hause geschickt, da zu wenig los ist. Ich arbeite als Aushilfe auf 450 Euro Basis. Mein Chef behauptet nun, dass er mir das Geld nicht bezahlen muss.

    Kann mir da jemand weiterhelfen? Wäre super nett!
    Hallo Kurosaki,
    gibt einen Dienstplan? Wenn du dort für 4 Std. eingeplant bist, muss dein AG dir die 4 Std. auch bezahlen, bezahlt er nicht gerät er in Annahmeverzug. Gibt es einen Arbeitsvertrag, der etwas zur Arbeitszeit aussagt?.
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

      Zitat von Kurosaki Beitrag anzeigen
      Hallo an alle,

      ich war heute für 4 Stunden eingeplant und wurde nach 2 Stunden nach hause geschickt, da zu wenig los ist. Ich arbeite als Aushilfe auf 450 Euro Basis. Mein Chef behauptet nun, dass er mir das Geld nicht bezahlen muss.

      Hast du Überstunden? Mehrarbeit? Überhaupt ein Arbeitszeitkonto?

      Kommentar


      • #4
        AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

        Zitat von Fussballsend Beitrag anzeigen
        Hallo Kurosaki,
        gibt einen Dienstplan? Wenn du dort für 4 Std. eingeplant bist, muss dein AG dir die 4 Std. auch bezahlen, bezahlt er nicht gerät er in Annahmeverzug. Gibt es einen Arbeitsvertrag, der etwas zur Arbeitszeit aussagt?.
        Gruß FS
        Ja ich bin für 4 Stunden eingetragen gewesen, hab diskutiert und ihm sogar diesen Artikel gezeigt (https://www.verdi.de/service/fragen-...6-00093d114afd)

        Er meinte aber, dass das was anderes wäre, weil ich ja eine Aushilfe sei und nach meinen Stunden bezahlt werde und ein Festangestellter diese Stunden ja auch leisten müsse.

        Kommentar


        • #5
          AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

          Zitat von matthias Beitrag anzeigen
          Hast du Überstunden? Mehrarbeit? Überhaupt ein Arbeitszeitkonto?
          Bin eine ganz normale Aushilfe. Hab einen Arbeitsplan, mit max 50. Stunden die Woche und nach dem Arbeitsplan arbeite ich auch.

          Kommentar


          • #6
            AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

            Zitat von Kurosaki Beitrag anzeigen
            Er meinte aber, dass das was anderes wäre, weil ich ja eine Aushilfe sei und nach meinen Stunden bezahlt werde und ein Festangestellter diese Stunden ja auch leisten müsse.
            Den Begriff Aushilfen ( = Arbeitnehmer mit weniger Rechten) den gibt es im Arbeitsrecht nicht.

            Wenn du geplant warst, muss der AG die Zeit auch zahlen.

            Einzige Ausnahme wäre u.U., du hättest Überstunden die du dann in den 2h quasie abfeierst.

            Kommentar


            • #7
              AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

              Zitat von Kurosaki Beitrag anzeigen
              Ja ich bin für 4 Stunden eingetragen gewesen, hab diskutiert und ihm sogar diesen Artikel gezeigt (https://www.verdi.de/service/fragen-...6-00093d114afd)

              Er meinte aber, dass das was anderes wäre, weil ich ja eine Aushilfe sei und nach meinen Stunden bezahlt werde und ein Festangestellter diese Stunden ja auch leisten müsse.
              da ist dein AG im Unrecht und hat die Std. zu bezahlen. Es stellt sich natürlich die Frage, ob es sich hier lohnt die "Fehlstd." einzuklagen. Wie viele Mitarbeiter arbeiten denn dort?
              Gruß FS
              In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

              Kommentar


              • #8
                AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

                Zitat von Fussballsend Beitrag anzeigen
                da ist dein AG im Unrecht und hat die Std. zu bezahlen. Es stellt sich natürlich die Frage, ob es sich hier lohnt die "Fehlstd." einzuklagen. Wie viele Mitarbeiter arbeiten denn dort?
                Gruß FS
                Ja das ist leider das Problem, ich arbeite beim Restaurant vom XXXLutz, also da arbeiten ne Menge Leute. In der Filiale so um die 30 denk ich. Naja im Endeffekt hab ich keine Chance, weil sie machen können, was sie wollen...

                Kommentar


                • #9
                  AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

                  Zitat von Kurosaki Beitrag anzeigen
                  Ja das ist leider das Problem, ich arbeite beim Restaurant vom XXXLutz, also da arbeiten ne Menge Leute. In der Filiale so um die 30 denk ich. Naja im Endeffekt hab ich keine Chance, weil sie machen können, was sie wollen...
                  gibt es einen Betriebsrat? ich denke nachdem was du schreibst, wohl eher nicht ODER?
                  In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

                    Du solltest keine Firmennamen nennen.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

                      Zitat von matthias Beitrag anzeigen
                      Du solltest keine Firmennamen nennen.
                      oh tut mir leid. Warum das nicht?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

                        Zitat von Fussballsend Beitrag anzeigen
                        gibt es einen Betriebsrat? ich denke nachdem was du schreibst, wohl eher nicht ODER?
                        Ich bezweifel es ganz stark, in dem Laden geht es nur um Umsatz, Umsatz und Umsatz. Die Arbeiter werden da behandelt wie der letzte Dreck.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

                          Zitat von Kurosaki Beitrag anzeigen
                          Ich bezweifel es ganz stark, in dem Laden geht es nur um Umsatz, Umsatz und Umsatz. Die Arbeiter werden da behandelt wie der letzte Dreck.
                          das kann man ändern, wenn man den Mut dazu hat. d.h. wan wählt einen Betriebsrat, was der AG NICHT verhindern kann. Dieser hätte dann ein Mitbestimmunmgsrecht, und somit könnte der AG nicht mehr machen was ER will.
                          In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

                            Na ja willst du dass dein Chef erfährt, dass du in der Öffentlichkeit über ihn redest?

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Arbeitgeber schickt mich nach Hause

                              Zitat von matthias Beitrag anzeigen
                              Na ja willst du dass dein Chef erfährt, dass du in der Öffentlichkeit über ihn redest?
                              Achso deswegen. Es gibt ja viele Filialen von der Kette, außerdem hab ich schon gekündigt, das ist also nicht so schlimm

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen

                              Google

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X

                              Informationen zur Fehlersuche