Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitsplatzgestaltung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitsplatzgestaltung

    Hallo zusammen,
    ich hätte mehrere Anliegen.

    1. Ich wurde ohne jegliche interne Kommunikation versetzt. Als ich heute ins Büro kam war mein Schreibtisch in der Höhe für eine neue Mitarbeiterin verstellt und ich konnte mich nicht mehr anmelden, weil mein Konto am PC überschrieben wurde für die neue Mitarbeiterin. Ich vermute, dass ich da wenig Chancen habe Kommunikation für solche Aktionen vom Arbeitgeber zu fordern, oder geht das?

    2. Habe ich einen dermaßen veralteten PC, mit schlechter Hardware und altem Betriebsystem bekommen. Gibt es irgend ein Gesetz oder so etwas ähnliches, das vorschreibt, dass Arbeitsplätze nach soliden technischen Normen oder so irgendwas ausgestattet sein müssen?

    Ich kotze hier grad richtig ins Essen und bin aktuell 0 Mitiviert mit der "Schrottkiste" zu arbeiten und hätte gerne vor dem Gespräch mit dem AG ein paar Grundlagen (die es hoffentlich gibt), um besser verhandeln zu können/ Druck aufbauen.

    Vielen Dank und einen schönen Tag
    Grüße

  • #2
    AW: Arbeitsplatzgestaltung

    Zitat von Splain Beitrag anzeigen
    Gibt es irgend ein Gesetz oder so etwas ähnliches, das vorschreibt, dass Arbeitsplätze nach soliden technischen Normen oder so irgendwas ausgestattet sein müssen?
    Es gibt die bildschirmarbeitsplatzver ordnung. Aber damit kommst du kaum weiter. Weil da Bewertungen wie veraltet oder grotten langsam nicht definiert sind.

    Seit dem es keine Röhrenmonitore mehr gibt, hat auch die Bildwiederholfrequenz keine Aussagekraft mehr. Da konnte man früher einges machen wenn der Bildschirm z.b. nur 50Hz hatte, war der veraltet.

    Sollte XP verwendet werden, könnte man argumentieren dass das Betriebssystem unsicher ist aber wenn der AG das Risiko eingeht, ist es sein Problem.

    Gibt es keinen Betriebsrat?

    Kommentar


    • #3
      AW: Arbeitsplatzgestaltung

      Es gibt leider keinen Betriebsrat, dass sehe ich als großes Problem. Bei den anderen Punkten habe ich wie von Ihnen geschrieben leider wenig Chancen. Danke für die Info.

      Kommentar


      • #4
        AW: Arbeitsplatzgestaltung

        Mit dem Problem kämpfe ich seit vielen Jahren.

        Vom Arbeitsgeber gab es bisher keine anstalten diese Probleme zu beheben.

        Selbst von den internen IT-Fachleuten, die wir eingestellt haben kommen nur lapidare Kommentare.

        Juristisch kann man dagegen nichts machen.

        Nur seine innere Einstallung ändern und sich der Situation anpassen, dass nicht irgnd wann einem die Nerven durch gehen.

        Bisher sind dutzende PC geschrottet worden von uns.

        ;-) Einfach gelassen sehen.
        Solange das Geld stimmt am ende des Monats.

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen

        Google

        Einklappen
        Lädt...
        X