Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werde ich um Urlaubstage betrogen? Hilfe!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Werde ich um Urlaubstage betrogen? Hilfe!!!

    Hallo, mein Name ist Tina und ich arbeite auf einer 400/450 Euro-Basis bei einer Reinigungsfirma im Saarland. Dort wurden mir feste Firmen (drei Banken und eine Autofirma) zugewiesen, die ich mehrmals in der Woche wie folgt säubern muss:

    montags: Bank 1
    dienstags: Bank 2 + Bank 3 und Autofirma
    mittwochs: Bank 1
    donnerstags: Bank 2 + Bank 3
    freitags: Bank 1

    Mein Problem ist die Abwicklung der Urlaubstage, denn ich bin der Meinung, dass ich dort betrogen werde. Laut meinem Chef habe ich insgesamt 28 Tage Urlaub, diese rechnen sich pro Firma in der ich arbeite zusammen.

    Von daher sieht ja alles noch gut aus, aber jetzt kommt mein eigentliches Problem und zwar werden mir meiner Meinung nach zu viele Urlaubstage abgezogen.

    Beispiel 1: Wenn ich von mittwochs bis freitags Urlaub haben möchte, sind dies ja normal drei Tage. Laut meinem Chef allerdings nicht, denn er zieht mir vier Tage Urlaub ab, da ich donnerstags ja eigentlich zwei Firmen säubere.

    Beispiel 2: Wenn ich eine ganze Woche Urlaub haben möchte, sprich von montags bis freitags werden mir statt fünf Tage Urlaub, acht Tage Urlaub abgezogen, da ich in dieser Woche ja eigentlich acht Mal arbeiten gehe.

    Diese Rechnung ist doch falsch, oder? Darf mein Chef mir für einen Tag an dem ich zwei bzw. drei verschiedene Firmen säubere zwei bzw. drei Tage Urlaub abziehen?

    Wäre super, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet, denn mein Chef lässt nicht mit sich reden und behauptet er dürfte mir so viel Urlaub abziehen.

    LG
    Tina

  • #2
    AW: Werde ich um Urlaubstage betrogen? Hilfe!!!

    Wenn Dein Chef von irrwitzigerweise von einer 8-Tage-Woche ausgeht, dann müsste er konsequenterweise auch den gesetzlichen Mindesturlaubsanspruch von 24 Werktagen bei einer 6-Tage-Woche auf entsprechend 32 Urlaubstage umlegen.

    Dennoch ist das vollkommener Quatsch, ein Tag ist ein Tag, und unabhängig von der Anzahl der zu reinigenden Firmen an dem Tag. Und auch unabhängig von der Anzahl der zu leistenden Stunden.

    Was ist denn exakt zu den Urlaubstagen im Arbeitsvertrag oder sonstwo vereinbart?

    Gibt es einen Betriebsrat?

    Hast Du Kündigungsschutz (Betriebszugehörigkeit, -größe)?
    Grüße

    Guido

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen

    Google

    Einklappen
    Lädt...
    X