Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Urlaubstag nicht bezahlt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Urlaubstag nicht bezahlt

    Hallo zusammen,

    Person A arbeitet Nachts immer von 22:00-03:00 Uhr Teilzeit und dies schon immer 6 Tage die Woche. Mo-Fr. und Sonntags. Samstags ist immer frei.

    Zuletzt hat Person A mal 5 Tage Urlaub genommen, dazwischen war auch ein Sonntag.

    Auf der letzten Abrechnung fehlte Geld, auf Anfrage bei Person B, antwortete Person B das der Sonntag nicht bezahlt würde weil es laut Gesetz ein freier Tag wäre.
    Person B hat vor dem Urlaub auch nicht erwähnt das Sonntage nicht bezahlt werden wenn diese in einen Urlaubstag fallen.

    Person A arbeitet jedoch schon von Anfang an immer Sonntags da dies für Person A ein "normaler" Arbeitstag in der Firma ist.

    Was denkt Ihr dazu ?
    Danke für jede Info.

  • #2
    AW: Urlaubstag nicht bezahlt

    Zuerst, was steht im Arbeitsvertrag,
    zum anderen, wenn es so ist wie beschrieben, So. ist immer Standart Arbeitstag, dann ist dieser Tag im Urlaubsantrag als Urlaub einzureichen und vom AG natürlich zu bezahlen.

    Kommentar


    • #3
      AW: Urlaubstag nicht bezahlt

      Zitat von ciralifan Beitrag anzeigen
      Zuerst, was steht im Arbeitsvertrag,
      zum anderen, wenn es so ist wie beschrieben, So. ist immer Standart Arbeitstag, dann ist dieser Tag im Urlaubsantrag als Urlaub einzureichen und vom AG natürlich zu bezahlen.
      wobei Sonntag nicht "immer" Arbeitstag sein kann,
      denn
      ArbZG - Einzelnorm
      mindestens 15 Sonntage im Jahr müssen arbeitsfrei sein...

      .
      bewertet Arbeitgeber auf kununu.de - dann haben andere auch etwas von Euren Erfahrungen.

      Kommentar


      • #4
        AW: Urlaubstag nicht bezahlt

        Zitat von Betsy Beitrag anzeigen
        wobei Sonntag nicht "immer" Arbeitstag sein kann,
        denn
        ArbZG - Einzelnorm
        mindestens 15 Sonntage im Jahr müssen arbeitsfrei sein...

        .
        Schon klar, hier aber etwas am Thema / Frage vorbei.

        Kommentar


        • #5
          AW: Urlaubstag nicht bezahlt

          Wenn hier aufgrund des gesagten von einer 6 Tage Woche ausgegangen werden kann, dann muss man für eine komplette Woche Urlaub auch 6 Urlaubstage einreichen. Von daher hat der AG eher Recht als Unrecht (ohne die näheren Umstände, Verträge usw zu kennen).
          Dazu müssen einem aber auch die entsprechenden Tage zur Verfügung stehen, also min 24 Tage oder wenn die Kollegen in Vollzeit z.b. 5 Wochen Urlaub haben, dann 30 Tage.

          Kommentar

          Ad Widget rechts

          Einklappen

          Google

          Einklappen
          Lädt...
          X