Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Haftung für verloren Schlüssel?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haftung für verloren Schlüssel?

    Hallo,
    wir, Mitarbeiter eines KMU im Veranstaltungsbereich, brauchen dringend Rat.
    Im Rahmen unserer Arbeit nehmen wir einen Generalschlüssel für ein Gebäude entgegen und müssen dafür auch beim Inhaber des Gebäudes unterschreiben. Unsere Chefin hat keine seperate Schlüsselversicherung oder eine geeignete Haftpflicht zu dem möchte sie uns nichts unterschreiben, dass wir im Falle des Schlüsselverlustes nicht haftbar gemacht werden können. Unsere Frage ist: ist der jeweilige Projektleiter, der den Schlüssel entgegengenommen und dafür unterschrieben hat, im Falle des Verlustes, haftbar (Generalschlüssel 20.000 €)?
    Wie ist die Rechtslage?
    Vielen Dank im Voraus

  • #2
    AW: Haftung für verloren Schlüssel?

    Zitat von fantast8 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wir, Mitarbeiter eines KMU im Veranstaltungsbereich, brauchen dringend Rat.
    Im Rahmen unserer Arbeit nehmen wir einen Generalschlüssel für ein Gebäude entgegen und müssen dafür auch beim Inhaber des Gebäudes unterschreiben. Unsere Chefin hat keine seperate Schlüsselversicherung oder eine geeignete Haftpflicht zu dem möchte sie uns nichts unterschreiben, dass wir im Falle des Schlüsselverlustes nicht haftbar gemacht werden können. Unsere Frage ist: ist der jeweilige Projektleiter, der den Schlüssel entgegengenommen und dafür unterschrieben hat, im Falle des Verlustes, haftbar (Generalschlüssel 20.000 €)?
    Wie ist die Rechtslage?
    Vielen Dank im Voraus
    Hallofantast,
    ich denke das es hier stark darauf ankommt ob fahrlässig oder grob fahrlässig gehandelt wurde!
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: Haftung für verloren Schlüssel?

      Gibt es etwa Menschen, die keine private Haftpflicht haben???

      Mutig.....

      Kommentar


      • #4
        AW: Haftung für verloren Schlüssel?

        Viele privaten Haftpflichtversicherungen decken solche beruflichen Haftungsansprüche nicht ab.

        Kommentar


        • #5
          AW: Haftung für verloren Schlüssel?

          Achtung...dreistufiges Verfahren.
          Man sollte sich die Ruhe
          und Nervenstärke
          eines Stuhles zulegen.
          Der muss auch mit
          jedem Arsch klar kommen!

          Kommentar


          • #6
            AW: Haftung für verloren Schlüssel?

            Zitat von LarsT Beitrag anzeigen
            Viele privaten Haftpflichtversicherungen decken solche beruflichen Haftungsansprüche nicht ab.
            Danke für den Hinweis. Habe gerade mal in meinen Unterlagen geschaut. Beruflicher Schlüsselverlust bis 15.000,- €. Je größer die Firma, um so brenzliger wird's....

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Google

            Einklappen
            Lädt...
            X