Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ersatzruhetag

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ersatzruhetag

    Dürfen Ersatzruhetage im "voraus" gewährt werden?

  • #2
    AW: Ersatzruhetag

    Zitat von Helferlein Beitrag anzeigen
    Dürfen Ersatzruhetage im "voraus" gewährt werden?
    Das war hier in der Vergangenheit umstritten. Manche sagen ja, manche nein.

    Kommentar


    • #3
      AW: Ersatzruhetag

      Im Gesetzestext steht nur innerhalb von zwei Wochen, gibt es dazu ein Gerichtsurteil?
      LG helferlein

      Kommentar


      • #4
        AW: Ersatzruhetag

        Lenk- und Ruhezeiten?
        Verkürzte Wochenruhezeit?

        Wann diese Wochenruhezeit eingehalten wird ist egal.

        Beispiel:
        -Mittwoch Nahmittag endet die Lenkzeit

        -Donnerstag Einsatz im Lagerbereich

        -Freitag und Samstag wird wieder gefahren

        -Sonntag wird wieder eine Ruhe eingelegt


        Somit ist die Wochenruhezeit eingehalten.

        DIe Wochenruhezet hat im Grunde genommen Mittwoch nach Arbeitsende begonnen und endete Freitag Früh.

        Sonntag wurde die restliche Zeit nachgeholt.

        Kommentar


        • #5
          AW: Ersatzruhetag

          Hallo,

          Ja, das ist geklärt, und nachzulesen in den Kommentierungen zum § 11 ArbZG. So z.B. der ErfK in Rn 4: Der Ersatzruhetag kann im vorhinein gewährt werden. Das folgt aus dem Wortlaut des § 11 III, wonach der Beschäftigungstag nur in den Ausgleichszeitraum eingeschlossen sein muss, ihm aber nicht folgen muss.

          Gruß
          Hubertus

          Kommentar


          • #6
            AW: Ersatzruhetag

            Wieviel Tage könnten dann ohne Pause durchgearbeitet werden? Waren es 21?

            Kommentar


            • #7
              AW: Ersatzruhetag

              Zitat von filter Beitrag anzeigen
              Wieviel Tage könnten dann ohne Pause durchgearbeitet werden? Waren es 21?
              Hallo Filter

              Am Stück hintereinander?

              Die haarsträubendste, aber mathematisch korrekte, Berechnung ergibt:

              32 Tage ohne Unterbrechung

              man gibt den ersten Ersatzruhetag nach §11 ArbZG 8 Tage vor dem zu verfahrenden Sonntag, der zweite Ersatzruhetag wird 13 Tage vor dem zu verfahrenden Sonntag gewährt, der dritte Ersatzruhetag wird 13 Tage nach dem zu verfahrenden Sonntag gewährt und der vierte Ersatzruhetage wird 8 Tage nach dem zu verfahrenden Sonntag gewährt.

              Somit sind alle Ersatzruhetage in einem Zeitraum von 2 Wochen gewährt worden.

              Im Arbeitszeitgesetz i.V.m. einem evtl anzuwendenden Tarifvertrag.

              bzgl des "Durcharbeitens" insbesondere ArbZG, § 11, (3):
              § 11 Ausgleich für Sonn- und Feiertagsbeschäftigung


              (3) Werden Arbeitnehmer an einem Sonntag beschäftigt, müssen sie einen Ersatzruhetag haben, der innerhalb eines den Beschäftigungstag einschließenden Zeitraums von zwei Wochen zu gewähren ist. Werden Arbeitnehmer an einem auf einen Werktag fallenden Feiertag beschäftigt, müssen sie einen Ersatzruhetag haben, der innerhalb eines den Beschäftigungstag einschließenden Zeitraums von acht Wochen zu gewähren ist.


              Gruß
              Galaxy

              Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. Bertold Brecht

              Kommentar


              • #8
                AW: Ersatzruhetag

                Zitat von filter Beitrag anzeigen
                Wieviel Tage könnten dann ohne Pause durchgearbeitet werden? Waren es 21?
                11 mehr. Wenn man ein wenig konstruiert kommt man auf maximal 32 Tage.

                Am Beispiel Dezember (mal ignorierend, dass da Feiertage drin sind, aber der fängt am Montag den 01. an und lässt sich auf meinem Wandkalender gut auszählen ;-) ).

                Der MA muss am 14.12. arbeiten. Den Ausgleich nimmt er frühzeitig am 01.12.

                01.12. Ausgleichstag 14.12.
                02.12. - 14.12. wäre dann der erste Zeitraum
                15.12. - 20.12. sind normale Arbeitstage
                21.12. ist der nöchste Sonntag
                22.12. - 02.01. Arbeitstage
                03.01. Ausgleichstag 21.12.

                Es könnte also der Zeitraum 02.12. - 02.01. = 32 Tage gearbeitet werden.

                Haken: Der im Arbeitszeitraum liegende 07.12. muss bereits im Vorfeld abgefrühstückt sein. Ausgleichstag für den 07.12. wäre in der Woche 24. - 29.11.

                Liebe Grüße
                FNS

                Kommentar


                • #9
                  AW: Ersatzruhetag

                  Zitat von galaxy Beitrag anzeigen
                  Hallo Filter

                  Am Stück hintereinander?

                  Die haarsträubendste, aber mathematisch korrekte, Berechnung ergibt:

                  32 Tage ohne Unterbrechung

                  man gibt den ersten Ersatzruhetag nach §11 ArbZG 8 Tage vor dem zu verfahrenden Sonntag, der zweite Ersatzruhetag wird 13 Tage vor dem zu verfahrenden Sonntag gewährt, der dritte Ersatzruhetag wird 13 Tage nach dem zu verfahrenden Sonntag gewährt und der vierte Ersatzruhetage wird 8 Tage nach dem zu verfahrenden Sonntag gewährt.

                  Somit sind alle Ersatzruhetage in einem Zeitraum von 2 Wochen gewährt worden.

                  Im Arbeitszeitgesetz i.V.m. einem evtl anzuwendenden Tarifvertrag.

                  bzgl des "Durcharbeitens" insbesondere ArbZG, § 11, (3):
                  § 11 Ausgleich für Sonn- und Feiertagsbeschäftigung


                  (3) Werden Arbeitnehmer an einem Sonntag beschäftigt, müssen sie einen Ersatzruhetag haben, der innerhalb eines den Beschäftigungstag einschließenden Zeitraums von zwei Wochen zu gewähren ist. Werden Arbeitnehmer an einem auf einen Werktag fallenden Feiertag beschäftigt, müssen sie einen Ersatzruhetag haben, der innerhalb eines den Beschäftigungstag einschließenden Zeitraums von acht Wochen zu gewähren ist.


                  Gruß
                  Galaxy
                  Verdammt ... zu langsam ...

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Ersatzruhetag

                    Zitat von FNS Beitrag anzeigen
                    Verdammt ... zu langsam ...
                    Hallo FNS

                    nicht zu langsam, sondern mein "abstraktes" Post mit belastbaren Zahlen anschaulich erklärt

                    Gruß
                    Galaxy
                    Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. Bertold Brecht

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Ersatzruhetag

                      Der
                      Baeck/Deutsch, Arbeitszeitgesetz
                      3. Aufl. 2014
                      sagt in RN 19 zum §11 ArbZG, dass der Ersatzruhetag davor genommen werden kann, dass aber trotzdem sogar insgesamt nur 13 Tage am Stück gearbeitet werden kann, nicht 19.


                      Dies kann nicht dazu führen, dass durch eine entsprechende Verlegung der Ausgleichstage an den Beginn und das Ende des Ausgleichszeitraums der Arbeitnehmer bei Sonntagsarbeit 4 Wochen ununterbrochen beschäftigt wird (so aber Roggendorff, § 11 Rn. 13). Diese Möglichkeit eröffnet das Gesetz nämlich nicht. Aus § 11 Abs. 3 ergibt sich, dass der Arbeitnehmer bei Sonntagsarbeit allenfalls an 13 Tagen hintereinander beschäftigt werden darf.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Ersatzruhetag

                        Zitat von matthias Beitrag anzeigen
                        Der
                        Baeck/Deutsch, Arbeitszeitgesetz
                        3. Aufl. 2014
                        sagt in RN 19 zum §11 ArbZG, dass der Ersatzruhetag davor genommen werden kann, dass aber trotzdem sogar insgesamt nur 13 Tage am Stück gearbeitet werden kann, nicht 19.
                        Hallo Matthias

                        so ist das mit den Auslegungen und Kommentaren zu Gesetzen, der eine sieht es so und der andere sieht es so.
                        Ich selber finde die 32 AT nacheinander auch ziemlich haarsträubend und nicht im Einklang mit dem Gesundheitsschutz der AN und würde so einem Dienstplan auch nicht zustimmen aber das war ja nicht Gegenstand der Frage von filter.

                        Gruß
                        Galaxy
                        Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. Bertold Brecht

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Ersatzruhetag

                          Gilt diese Regelung auch für den Bereich der Pflege?

                          LG helferlein

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Ersatzruhetag

                            Zitat von Helferlein Beitrag anzeigen
                            Gilt diese Regelung auch für den Bereich der Pflege?

                            LG helferlein
                            Hallo Helferlein

                            rein theoretisch gilt das auch für die Pflege. Abweichungen können sich aus Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen ergeben, die im Einzelfall zu prüfen sind.
                            Da in der regel in der Pflege mit Dienstplänen gearbeitet wird kann hier auch ein evtl. vorhandener Betriebsrat regulierend eingreifen und verhindern dass so eine abstruse Anzahl an hintereinander geschalteten AT genehmigt wird.

                            Gruß
                            Galaxy
                            Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. Bertold Brecht

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Ersatzruhetag

                              Danke euch beiden. Ob diese Zahl der Erfurter Kommentar bedacht hat? Fällt mir irgendwie schwer zu glauben. Aber nun ja, 32 Tage hintereinander Gesetze auslegen ist vermutlich ähnlich anstrengend wie harte körperlich (oder psychisch) belastende Arbeit in Industrie, Handwerk und Pflege. Allein wenn man bedenkt, wie schwer so ein ErfK ist.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen

                              Google

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X