Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

    Hallo,
    2006 habe ich in einer Firma angefangen Vollzeit zu arbeiten, zunächst natürlich ein Jahresvertrag. im September 2007 kam mein Sohn zur Welt. Entsprechend begann der Mutterschutz. Ich habe dann aber ab 2009 wieder in selbiger Firma angefangen - Teilzeit allerdings und mit neuem Vertrag. Im Januar 2010 kam dann meine Tochter zur Welt - Mutterschutz. im Februar 2013 hab ich dann in der Firma angerufen und nach dem Stand gefragt. Hieraus resultierte ab März dann ein erneut neuer Vertrag -wieder befristet- welcher jetzt zu März 2014 nicht mehr verlängert wird. Kann ich mich wehren ?

  • #2
    AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

    Gibt es eine Sachgrund für die Befristung, z.b. Elternzeitvertretung, Projekt.....?

    Kommentar


    • #3
      AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

      Zitat von matthias Beitrag anzeigen
      Gibt es eine Sachgrund für die Befristung, z.b. Elternzeitvertretung, Projekt.....?
      nein, es handelt sich bei der firma übr. um ein callcenter...

      Kommentar


      • #4
        AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

        Wie lange genau warst du denn 2010 dort noch angestellt?

        Bzw. anders gefragt, liegen zischen den 2 Vertragsverhältnissen mehr als 3 Jahre?

        Kommentar


        • #5
          AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

          Zitat von matthias Beitrag anzeigen
          Wie lange genau warst du denn 2010 dort noch angestellt?

          Bzw. anders gefragt, liegen zischen den 2 Vertragsverhältnissen mehr als 3 Jahre?
          Insgesamt sind es 3 Vertragsverhältnisse. Zwischen dem ersten und zweiten ungefähr 1 Jahr und zwischen dem zweiten und dritten allerdings 3 Jahre und 2 Monate.

          Kommentar


          • #6
            AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

            Zitat von Gafunia Beitrag anzeigen
            Insgesamt sind es 3 Vertragsverhältnisse. Zwischen dem ersten und zweiten ungefähr 1 Jahr und zwischen dem zweiten und dritten allerdings 3 Jahre und 2 Monate.
            Hallo Gafunia,
            hier mal wie es laufen soolte:
            1Befristung sechs Monate
            2.Befri/1.Verläng sechs Monate
            3.Befri/2. Verläng. sechs Monate
            4.Befri/3. Verläng. sechs Monate
            = zusammen 24 Monate
            Gruß FS
            In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

            Kommentar


            • #7
              AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

              Tja dann ist nach einem Urteil des BAGs eine erneute rein zeitliche Befristung möglich.

              BAG erleichtert sachgrundlose Befristung trotz vorheriger Beschäftigung | beck-community

              Dem folgen allerdings nicht alle Gerichte.

              Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg - Unzulässigkeit sachgrundloser Befristung auch bei länger als 3 Jahre zurückliegender Vorbeschäftigung


              Man kann bis 3 Wochen nach Ende des Vertrages auf Entfristung klagen, wenn man denkt man hätte eine Chance.

              Hensche - Befristung des Arbeitsvertrags (befristeter Arbeitsvertrag, Zeitvertrag)

              Kommentar


              • #8
                AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

                hmm, ich habe leider keinen rechtsschutz, lohnt sich ein weg zum arbeitsgericht? es gibt soweit ich weiss dort auch eine art beratungsstelle!?

                Kommentar


                • #9
                  AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

                  Ob sich das lohn,t kann kein Mensch von hier beurteilen.

                  Beim Gericht wirst du nicht beraten. Eine Beratung beim Anwalt kostet bis zu 250 €, das geht aber auch billiger, am besten vorher mal anrufen und sich einen Preis nennen lassen.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

                    So ganz verstehe ich die Aufzählung noch nicht. Bis wann lief der 2. befr. Vertrag? Es wurde keine Elternzeit vereinbart?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

                      Zitat von filter Beitrag anzeigen
                      So ganz verstehe ich die Aufzählung noch nicht. Bis wann lief der 2. befr. Vertrag? Es wurde keine Elternzeit vereinbart?
                      Die Personalsachbearbeiterin und ich sind damals so verblieben, dass ich mir Zeit lassen soll und nun erst mal Elternzeit nehmen soll. Da ich da ja noch nicht wusste, ob ich wieder arbeiten geh Sie ist nun aber ausgeschieden und alle Vereinbarungen sind somit nichtig, weil keiner sonst bescheid wusste.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

                        Also ich würde auf die BAG Rechtsprechung sehr wenig geben in diesem Fall. Problematischer ist eher, dass keinerlei Rechtsschutz besteht und es eben keine simple Kündigungsschutzklage ist, sondern schon ein wenig komplexer.

                        Meine Empfehlung lautet daher tritt der Gewerkschaft, in deinem Fall vermutlich Ver.di bei dort bekommst du mindestens Beratung kostenfrei, bzw. im Beitrag enthalten. Mit viel Glück vertreten die dich sogar vor Gericht obwohl du erst frisch Mitglied geworden bist(Darauf würde ich jetzt allerdings eher nicht bauen)
                        Ich äußere keine verbindliche Rechtsberatung sondern nur meine Meinung.
                        Und:
                        jeder abhängig Beschäftigte sollte eine Arbeitsrechtsschutzversic herung haben! Die Gewerkschaft ist genau das !

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: dritter Zeitvertrag und nun nicht mehr verlängert

                          Steht denn im Arbeitsvertrag, dass es eine sachgrundlose Befristung ist? Es ist nicht erforderlich, dass Sachgründe im Arbeitsvertrag genannt werden. Es reicht wenn der Arbeitgeber diese intern dokumentiert.

                          Kommentar

                          Ad Widget rechts

                          Einklappen

                          Google

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X