Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kontrolle am Arbeitsplatz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kontrolle am Arbeitsplatz

    Hallo zusammen..
    ich hab da mal eine kurze Frage aus aktuellem Anlass.

    Darf der Arbeitgeber die Telefonate (Anzahl, Dauer) aufzeichnen?
    Ebenso, wie viele Aufträge jeder schreibt?

    Ohne das Wissen der Angestellten.

    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar

    DANKE!

  • #2
    AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

    Ja.
    Bei privaten Telefonaten darf er in keinem Fall mithören (Fernmeldegeheimnis)!! Darf aber Anzahl, Dauer und Zeitpunkt aufzeichnen, da er keine privaten Telefonate zulassen muss, Ausnahme: Der Arbeitnehmer muss dringend telefonieren z.B. Unfall oder Krankheit eines Familienmitglieds. Der Arbeitnehmer muss die Kosten für das Telefonat übernehmen und die Dauer des Telefonats nacharbeiten.
    Bei dienstlichen Gesprächen darf ebenfalls nicht mitgehört werden, da sonst das Persöhnlichkeitsrecht des Gesprächspartners berührt wird. Üblicherweise werden die Vorwahl und ein Teil der Zielnr., die Kosten und die Nebenstellevon der das Telefonat geführt wurde gespeichert.

    Kommentar


    • #3
      AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

      Das ist jetzt aber ein bischen durcheinander. Die Frage lautetet doch "darf der AG OHNE Wissen der AN" und da ist die Antwort erst einmal ganz klar: NEIN !!!

      Kommentar


      • #4
        AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

        Zitat von lilie2105 Beitrag anzeigen
        Das ist jetzt aber ein bischen durcheinander. Die Frage lautetet doch "darf der AG OHNE Wissen der AN" und da ist die Antwort erst einmal ganz klar: NEIN !!!
        Da geschrieben worden war "(Anzahl, Dauer) aufzeichnen" würde ich das nicht so verstehen, dass eine Tonbandaufnahme gemeint ist, sondern eine Liste mit Anzahl und Dauer.

        E.D.

        Kommentar


        • #5
          AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

          ...und "wieviele Aufträge jeder schreibt". Diese Aufzeichnung dürfte eine Leistungskontrolle sein, die zumindestens der Mitbestimmung der Betriebsparteien bedarf, falls ein BR vorhanden ist.

          Kommentar


          • #6
            AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

            nein... es ist kein Betriebsrat vorhanden !

            Es geht mir auch nicht um das Mitschneiden der Telefonate, sondern um die Anzahl und Dauer... wie gesagt, ohne Wissen der Angestellten

            Kommentar


            • #7
              AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

              Dann installiert doch einen BR.

              Was geschieht denn mit den Aufzeichnungen? Werden diese verwendet?

              Kommentar


              • #8
                AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

                hm... verwendet in dem Fall vom Chef, bei Arbeitskontrollen etc.
                Mitarbeitervergleich usw

                Kommentar


                • #9
                  AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

                  Also doch Leistungskontrolle. Ihr solltet einen BR installieren.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

                    und was sollte dann passieren?
                    was kann dieser verändern?

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

                      Na ja, da die Leistungskontrolle von Mitarbeitern unter die Mitbestimmung fällt, hat er hier ein Wörtchen mitzureden.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

                        Zitat von Kakadu86 Beitrag anzeigen
                        hm... verwendet in dem Fall vom Chef, bei Arbeitskontrollen etc.
                        Mitarbeitervergleich usw
                        Dass ein Arbeitgeber gerne wissen möchte, ob man während der Arbeitszeit die ganze Zeit über privat telefoniert oder ob man bei Kunden Aufträge an Land zieht, ist zumindest nicht ganz überraschend.

                        Welche Aufträge erreicht wurden, wird man ihm kaum verheimlichen können, denn er - also die Firma - muss diese ja erfüllen.

                        E.D.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Kontrolle am Arbeitsplatz

                          Zitat von Kakadu86 Beitrag anzeigen
                          hm... verwendet in dem Fall vom Chef, bei Arbeitskontrollen etc.
                          Mitarbeitervergleich usw
                          Ganz geheim scheint es ja nicht zu sein, sonst könntest du hier keine Fragen stellen und wenn jemand an der Drehmaschine arbeitet weiß der AG auch wieviele Teile der am Tag macht und vergleicht das mit dem Kollegen an der nächsten Maschine.

                          Zu glauben jede Leistungskontrolle wäre illegal ist etwas naiv.

                          Kommentar

                          Unconfigured Ad Widget

                          Einklappen

                          Google

                          Einklappen
                          Lädt...
                          X