Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mündliche Kündigung u. Übergabe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mündliche Kündigung u. Übergabe

    Guten Abend Liebe Community,

    ich habe mich in diesem Forum angemeldet, da ich langsam am verzweifeln bin.

    Ich arbeite seit dem 01.01.2011 in einem Unternehmen als Aushilfe (monatlich werden Fix 400€ überwiesen).

    Nachdem das Unternehmen jetzt auf die Idee gekommen ist fast alle Mitarbeiter im Unternehmen zu freizustellen bin nun auch ich betroffen. Vor 2 Wochen habe ich die Kündigung mündlich ausgesprochen bekommen. Derjenige hatte aber keine Prokura, sondern war "lediglich" Vize-Präsident des Mutterkonzerns, der aber aus unternehmerischer und rechtlicher Sicht nichts mit dem Unternehmen bei dem ich arbeite zu tun hat.

    Die Kündigung wurde nur von dem Herrn ausgesprochen, da meine vorige Chefin (Prokuristin u. Stell. Geschäftsführer), da sie bereits keine Prokura hatte auch nicht mehr im "Amt" und es gab keinen Nachfolger. Der Geschäftsführer ist im Ausland und kommt nur alle 2-3 Monate sporadisch rüber. Heißt das, dass die Kündigung gültig ist?

    Jetzt zu meinem Problem:
    Ich musste letzte Woche eine Übergabe aller meiner Aufgaben machen, da ich sehr viele und teilweise wichtige Aufgaben hatte (IT Administration, Projektmanagment etc.). Ich habe mir die komplette Übergabe bestätigen lassen und unterschreiben lassen. Die möchten mich aber nun nicht freistellen für die restliche Zeit, sondern möchten das ich weiter arbeite bis Ende April.

    Ich habe noch nicht die schriftliche Kündigung erhalten, habe alle meine Aufgaben übergeben, muss ich das weiter mit mir machen lassen?

    Denn mit der Teilanrechnung für den Jahresurlaub muss ich im April noch 31h arbeiten. Jetzt kam der Vorschlag vom neuen "Verwaltungschef" (kein Prokurist), das er mich anruft wenn er mich braucht bzw. ich von Zuhause arbeiten soll. Desweiteren meinte er zu mir, das wir diese 31h Stunden wie ein Guthaben behandeln können. Können die mich wie eine Prepaidkarte nutzen und mich kurzfristig anrufen? Was mache ich wenn die mir erst Anfang April die Kündigung geben? (Fand das bis jetzt die beste Bezeichnung)?

    Beste Grüße
    Pei

  • #2
    AW: Mündliche Kündigung u. Übergabe

    1. Du bist nicht gekündigt. Eine Kündigung hat schriftlich zu erfolgen (von jemand der berechtigt ist).

    2. Von daher musst du auch weiter arbeiten klar.

    Kommentar


    • #3
      AW: Mündliche Kündigung u. Übergabe

      Danke für die schnelle Antwort.
      Die möchten aber, das ich nur auf Abruf komme und ich habe keine Aufgaben mehr.

      Wie soll ich das nun handhaben, soll ich einfach an normal Arbeiten gehen? Ich habe aber keine Aufgaben mehr und die sagen, die rufen mich an...

      Kommentar


      • #4
        AW: Mündliche Kündigung u. Übergabe

        Hast du das schriftlich?

        Wenn nicht würde ich meine Arbeitskraft nachweisbar weiter anbieten. Z.b. könnte man mit einem Zeugen hingehen.

        Kommentar


        • #5
          AW: Mündliche Kündigung u. Übergabe

          Ich habe mir die Übergabe schriftlich mit Unterschrift bestätigen lassen und habe Emails von dem "Verwaltungschef".

          Kommentar


          • #6
            AW: Mündliche Kündigung u. Übergabe

            In denen stehst du kannst daheim bleiben?
            Hätte dieser "Verwaltungschef" denn Prokura/Personalverantwortung?

            Kommentar


            • #7
              AW: Mündliche Kündigung u. Übergabe

              Zitat Verwaltungschef: "Zur Zeit Unternehmen hat keine dringende Sache für Dich.
              Ich schlage jetzt vor, weitere Arbeitsstunden kann als Guthaben zwischen uns, Dir und mir, bleiben.
              Du kannst mir immer glauben und mit mir immer zusammenarbeiten, da wir die negativen Faktoren gleich wegnehmen können." Zitat Ende.

              Im Moment hat niemand Prokura...

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Google

              Einklappen
              Lädt...
              X

              Informationen zur Fehlersuche