Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

    Hallo zusammen,

    ich habe mich hier angemeldet, weil wir in der Firma folgendes Problem haben. Wir werden umfirmiert und ich arbeite momentan in einem Wareneingang, vormittags für 5 std.

    Jetzt werden wir umfirmiert und unsere Geschäftsleitung will unser bisheriges Wareneingangsbüro umfunktionieren für Büroleute und uns quasi "rausschmeissen" mit einem Steharbeitsplatz (PC-Arbeit erforderlich) vor dem bishirgen Büro.

    Meine Frage, ist das rechtens? Wir sind auf die Arbeit mit einem PC angewiesen und man kann doch nicht verlangen, dass wir das dann im Stehen machen? Kennt sich jemand aus?

    Für antworten wäre ich sehr dankbar.

    LG Susanne

  • #2
    AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

    Hallo,
    wenn die Arbeit im Stehen nicht unzumutbar ist, sehe Ich da wenig was man tun könnte.
    Ist ein BR vorhanden??

    Mfg,
    LohengrinII
    "Zuviel Aufklärung schafft nur unnötiges Wissen."(...beim AG)

    Kommentar


    • #3
      AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

      BR vorhanden, ist aber unfähig, so muss man es leider sagen. Steht auf Arbeitgeberseite. Ich finde es unzumutbar, uns diesen teilweisen sitzenden Arbeitsplatz aus keinerlei ersichtlichen Gründen zu nehmen und uns diese Tätigkeit im Stehen ausüben zu lassen. Vllt. kann ich es auch nicht richtig erklären. Gibt es kein Gesetz, wo sowas festgeschrieben steht? Genauso, angeblich müssen wir nach vier Std. eine Pause von 30 min. machen, das stimmt doch so auch nicht, erst ab 6 Std. ist doch gesetzlich Pflicht, oder? Unsere GF machen hier grad den Hans Dampf mit uns, oder probieren es zumindest. Unmöglich, man ist immer da, nie krank und gedankt bekommt man es mit solchen Maßnahmen.....trotzdem danke für die Antwort......LG Susanne

      Kommentar


      • #4
        AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

        Zitat von Su. Beitrag anzeigen
        ... unzumutbar, uns diesen teilweisen sitzenden Arbeitsplatz aus keinerlei ersichtlichen Gründen zu nehmen und uns diese Tätigkeit im Stehen ausüben zu lassen. ... Gibt es kein Gesetz, wo sowas festgeschrieben steht? Genauso, angeblich müssen wir nach vier Std. eine Pause von 30 min. machen, das stimmt doch so auch nicht, erst ab 6 Std. ist doch gesetzlich Pflicht, ...
        Hallo,

        bei uns im Betrieb gibt es immer häufiger Atteste von Mitarbeitern, die aus gesundheitlichen Gründen (Rücken) einen höhenverstellbaren Schreibtisch wollen, um im Stehen arbeiten zu können ...

        Ihr habt doch sicherlich einen Betriebsarzt und eine Sicherheitsfachkraft (möglicherweise als externe Dienstleister). Sprich die 'mal an, ob es Regeln zur Gestaltung eines Steh-Arbeitsplatzes gibt. Ich denke (weiß es aber nicht sicher), dass zumindest der Tisch individuell höhenverstellbar sein muss, damit sowohl große als auch kleine Leute daran arbeiten können. Wenn ihr länger am Steh-Tisch arbeiten müsst, wäre eine "Stehhilfe" ebenfalls nützlich.

        Die Pause muss nach spätestens sechs Stunden stattfinden. Wenn dein AG diese bereits nach vier Stunden anordnet, ist das nicht zu beanstanden - davon ausgehend, dass ihr alle mehr als sechs Stunden arbeitet.

        Gruß,
        werner
        Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
        Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

        Kommentar


        • #5
          AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

          Zur Pause,

          wenn der AG mit dem Betriebsrat vereinbart das alle Mitarbeiter nach 4 Stunden eine Pause machen ist das so. PUNKT. Egal ob du 4,5 oder 5 Stunden Arbeitszeit hast, oder wie lange auch immer.
          Weiterhin schreibt die EU Verordnung zu Bildschirmarbeitsplätze vor das regelmäßig Pausen am Bildschirmarbeitsplatz gemacht werden. Ich halte an einem Bildschirmarbeitsplatz sogar 4 Stunden für zu Lange und denke alle 2 Stunden min. 15 Minuten Pause ist hier deutlich sinnvoller.

          Nicht alles was der BR regelt gefällt immer die Mitarbeiter, vor allem wenn es um Gesundheitsschutz geht sind die Mitarbeiter häufig uneinsichtig.

          Kommentar


          • #6
            AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

            Zitat von meistermacher Beitrag anzeigen
            ... Ich halte an einem Bildschirmarbeitsplatz sogar 4 Stunden für zu Lange ...

            Nicht alles was der BR regelt gefällt immer die Mitarbeiter, vor allem wenn es um Gesundheitsschutz geht sind die Mitarbeiter häufig uneinsichtig.
            Bei deinem Schlußsatz stimme ich dir ausdrücklich zu.

            Bei einem Wareneingangsbüro unterstelle ich jedoch keinen Bildschirmarbeitsplatz, an dem ohne Unterbrechung lange Zeit konzentriert auf den Bildschirm gestarrt wird, sondern eher gelegentliches Arbeiten am PC. Die Frage nach (zusätzlichen) Bildschirmpausen stellt sich da vermutlich eher nicht.
            Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
            Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

            Kommentar


            • #7
              AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

              BR vorhanden, ist aber unfähig, so muss man es leider sagen. Steht auf Arbeitgeberseite

              ,,,,,verständnißfrage, hat der AG den BR gewählt?
              Moin, Moin,
              BIG

              "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
              Franz Kafka

              Kommentar


              • #8
                AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

                Vermutlich
                Oder der BR setzt sich für "Verbesserungen" ein, die vielleicht nicht für jeden AN schön sind. Aber dennoch der Mitbestimmung unterliegen und zum Schutz der AN gedacht sind......

                Mfg,
                S.o.P.II
                "Zuviel Aufklärung schafft nur unnötiges Wissen."(...beim AG)

                Kommentar


                • #9
                  AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

                  Hallo Susanne,
                  ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass der Arbeitgeber verlangen kann, dass ihr stundenlang Arbeiten am PC verrichtet, ohne dass er euch Sitzgelegenheiten zur Verfügung stellt. Kein Mensch hält es so lange im Stehen aus. Sicherlich wird er euch bequeme und praktische Stapelhocker oder ähnliche Sitzgelegenheiten zur Verfügung stellen. Alles andere ist meiner Meinung nach nicht zumutbar.
                  Wobei ich aber auch sagen muss - manchmal ist es wirklich nicht das Schlechteste, wenn man während der Büroarbeit ab und zu die Möglichkeit bekommt auch einmal aufzustehen und sich zu recken und zu strecken.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

                    Zitat von CarolaM Beitrag anzeigen
                    Hallo Susanne,
                    ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass der Arbeitgeber verlangen kann, dass ihr stundenlang Arbeiten am PC verrichtet, ohne dass er euch Sitzgelegenheiten zur Verfügung stellt. Kein Mensch hält es so lange im Stehen aus. Sicherlich wird er euch bequeme und praktische Stapelhocker oder ähnliche Sitzgelegenheiten zur Verfügung stellen. Alles andere ist meiner Meinung nach nicht zumutbar.
                    Wobei ich aber auch sagen muss - manchmal ist es wirklich nicht das Schlechteste, wenn man während der Büroarbeit ab und zu die Möglichkeit bekommt auch einmal aufzustehen und sich zu recken und zu strecken.
                    Hallo, CarolaM
                    der Beitrag ist von Febr.
                    Gruß FS
                    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Arbeitsplatz stehend oder sitzend?

                      Das war Spammern doch schon immer egal :-)
                      mfg, Aktivist

                      Ich gebe keine Rechtsberatung, sondern äußere nur meine Meinung.

                      Franz Beckenbauer:
                      "Ja, gut. Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage."

                      Kommentar

                      Ad Widget rechts

                      Einklappen

                      Google

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X