Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abfindung bei Selbstkündigung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abfindung bei Selbstkündigung

    Hallo.Ich bin seit 1989 in einer Firma beschäftigt und möchte nun kündigen um etwas völlig anderes zu machen. Wie kann ich trotz eigener Kündigung eine Abfindung erhalten. Bisher wurde z.B. mein jahrelanges Drängen auf ein Rauchverbot in meinem Arbeitsbereich (Montage von Maschinen,ca.30 Pers.,davon die Hälfte z.T. starke Raucher) ignoriert.Sowohl vom Betriebsrat als auch von Vorgesetzten und Geschäftsführung. Außerdem werde ich ausdrücklich gegen meinen Willen in der Instandhaltung eingesetzt. Ich bitte um dringende Antwort....Danke vorab
    Franzl

  • #2
    AW: Abfindung bei Selbstkündigung

    Zitat von Franzl Beitrag anzeigen
    Hallo.Ich bin seit 1989 in einer Firma beschäftigt und möchte nun kündigen um etwas völlig anderes zu machen. Wie kann ich trotz eigener Kündigung eine Abfindung erhalten. Bisher wurde z.B. mein jahrelanges Drängen auf ein Rauchverbot in meinem Arbeitsbereich (Montage von Maschinen,ca.30 Pers.,davon die Hälfte z.T. starke Raucher) ignoriert.Sowohl vom Betriebsrat als auch von Vorgesetzten und Geschäftsführung. Außerdem werde ich ausdrücklich gegen meinen Willen in der Instandhaltung eingesetzt. Ich bitte um dringende Antwort....Danke vorab
    Franzl
    Hallom Franzl
    der AG wird dir wohl kaum bei einer KÜ deinerseits eine Abfindung mit auf den Weg geben.(was er auch nicht muss) Was das Rauchen angeht würde ichnochmal mit dem BR über das Nichtraucherschutzgesetz reden.
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: Abfindung bei Selbstkündigung

      Zitat von Franzl Beitrag anzeigen
      Wie kann ich trotz eigener Kündigung eine Abfindung erhalten.
      Versuchen,sie auszuhandeln !
      Aber, wie Fussballsend schon schrieb,gibt es keinen Rechtsanspruch in Deinem Fall - so denn nichts anderes vereinbart (AV,TV etc.) !

      Grüsse,sueton
      Wenn man nicht weiß , wo man ist , kann man sich auch nicht verirren ! ( russ. Sprichwort )

      Kommentar


      • #4
        AW: Abfindung bei Selbstkündigung

        Zitat von Franzl Beitrag anzeigen
        Hallo.Ich bin seit 1989 in einer Firma beschäftigt und möchte nun kündigen um etwas völlig anderes zu machen. Wie kann ich trotz eigener Kündigung eine Abfindung erhalten.
        gar nicht.
        Wenn du schon gekündigt hast, ist die Nummer durch.

        Zitat von Franzl Beitrag anzeigen
        Bisher wurde z.B. mein jahrelanges Drängen auf ein Rauchverbot in meinem Arbeitsbereich ignoriert.Sowohl vom Betriebsrat als auch von Vorgesetzten und Geschäftsführung.
        wenn du noch nicht gekündigt hast, könntest du natürlich richtig lästig werden, bis man dich kündigt oder dir einen Vergleich/Aufhebung mit Abfindung anbietet.

        Du könntest alle möglichen Klagen erheben, zB auf einen rauchfreien Arbeitsplatz, auf Beschäftigung wie im AV... usw.
        Ein Anwalt könnte dich beraten.
        bewertet Arbeitgeber auf kununu.de - dann haben andere auch etwas von Euren Erfahrungen.

        Kommentar


        • #5
          AW: Abfindung bei Selbstkündigung

          Ehrlich gesagt eine seltsame Frage - die Sie sich aber selber durch Nutzung Ihres gesunden Menschenverstandes beantworten können:

          Eine Abfindung erhält man zum Ausgleich eines Schadens - z.b. wenn die KÜ durch den AG doch nicht so ganz klar rechtmäßig ist und der AG sich durch eine Abfindung einen Prozess erspart.
          Was meinen Sie müsste denn in ihrem Fall abgegolten werden?
          Umgekehrt wäre die Frage eher berechtigt: Müssen Sie dem AG eine Abfindung zahlen wenn sie kündigen.

          Kommentar

          Ad Widget rechts

          Einklappen

          Google

          Einklappen
          Lädt...
          X