Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitszeiten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitszeiten

    Guten tag mein Problem ist das ich nicht weiß ab wann meine arbeitszeit gilt.
    folgendes ich arbeite als monteur in einer kleinen Firma
    Dort werden alle möglichen sachen gemacht die da währen
    innenausbau möbelausliefern systemtrennwände bauen.
    folgendes beispiel : wir sollen morgens um 7 da sein von dort aus fahren wir zu einem möbelhaus beladen den wagen und fahren von dort dann zu den kunden. dort arbeiten wir 2 st und dann zum nächsten kunden. das geht dann bis 17 uhr soweiter also ca 4 verscheiden kunden.
    so jetzt wird mir aber nur die zeit die ich beim kunden bin bezahlt und nicht die fahrten zwischen den kunden.
    also fehlen mir am tag von den 10 st 3 st darf mein arbeitgeber das ?

  • #2
    AW: Arbeitszeiten

    Zitat von sothotygian Beitrag anzeigen
    ..wir sollen morgens um 7 da sein von dort aus fahren wir zu einem möbelhaus beladen den wagen und fahren von dort dann zu den kunden...
    hi, Sothotygian,

    sofern Du tatsächlich in die Firma fahren musst, ist dort dein Arbeitsbeginn, somit zählt die Zeit ab 7 Uhr.

    Es kommt also darauf an, ob es eine Arbeisanweisung ist, dass Du um 7 Uhr auf dem Hof der Firma stehen musst.

    Rübe

    Kommentar


    • #3
      AW: Arbeitszeiten

      Juristische Standardantwort: Es kommt darauf an.

      Was z.b. im Arbeits- oder Tarifvertrag steht.

      Allerdings muss in meinen Augen zumindest die Zeit ab dem Beladen Arbeitszeit sein. Wieso sollte man für seinen AG umsonst den Wagen beladen und wenn die Arbeitszeit da beginnt, geht sie auf der anschließenden Fahrt natürlich weiter. Schließlich fährt man nicht zum Privatvergnügen irgendwo hin sondern weil dem AG das so in den Kram passt ;-), bzw. dieser es ja anweist.

      Üblicherweise werden Anfahrtszeiten ja auch den Kunden in Rechnung gestellt, wobei das rein juristisch mit deinem Anspruch nichts zu tun hat aber der AG steckt sich die Anreisekosten scheinbar selber ein.

      MfG
      Matthias

      Kommentar


      • #4
        AW: Arbeitszeiten

        dort arbeiten wir 2 st und dann zum nächsten kunden. das geht dann bis 17 uhr soweiter also ca 4 verscheiden kunden.
        Die (Fahrt)zeiten zwischen den Kunden sind zweifelsfrei zu bezahlende Arbeitszeit. bei der Frage ob die Arbeitzeit auf dem Firmenhof um 7 Uhr anfängt und um 18 Uhr ändert wird es etwas schwieriger, wie Mörchen bereits andeutet.

        Wie klein ist die Firma, d.h. wieiviel AN arbeiten dort?

        Kommentar


        • #5
          AW: Arbeitszeiten

          ich sach mal so,

          was steht denn in deinem Arbeitsvertrag?
          bist du beschäftigter des Betriebes oder ein "selbstständ arbeitender?
          Was sind die Aufgaben die du zu tun hast?
          Werden die "Wegezeiten" pauschal vergütet?
          Gibt es ein "Akordsystem"?

          viele Fragen!
          möglich wäre folgendes "Zenario"
          Im AV steht, das Aufbauten nach einem Prämiensystem vergütet werden die sich nach der erbrachten Leistung richten während alle Kundenfahrten am tag Pauchal mit 12 Euro vergütet sind.
          Jedes Aufbaustück hat dann sogenannte Abeitszeitvorgaben und wenn du 3 Schränke Aufbaust die in Summe 7 stunden ergeben bekommst du dafür auch die 7 Stunden vergütet, baus du von diesen schränken an einem Tag 6 auf, bekommst du 14 Stunden vergütet (und die zeit wird beim nächsten mal angepasst)

          Also vieles ist möglich
          geh mit deinem Arbeitsvertrag zu deiner gewerkschaft und las dich da beraten!

          Gruß
          Meistermacher

          Kommentar


          • #6
            AW: Arbeitszeiten

            möglich wäre folgendes "Zenario"
            Im AV steht, das Aufbauten nach einem Prämiensystem vergütet werden die sich nach der erbrachten Leistung richten während alle Kundenfahrten am tag Pauchal mit 12 Euro vergütet sind.
            Jedes Aufbaustück hat dann sogenannte Abeitszeitvorgaben und wenn du 3 Schränke Aufbaust die in Summe 7 stunden ergeben bekommst du dafür auch die 7 Stunden vergütet, baus du von diesen schränken an einem Tag 6 auf, bekommst du 14 Stunden vergütet (und die zeit wird beim nächsten mal angepasst)
            So was solls geben, in echt?

            Kommentar


            • #7
              AW: Arbeitszeiten

              Zitat von filter Beitrag anzeigen
              So was solls geben, in echt?
              ich weiß da gar nix von, aber, in der Arbeitswelt wundert mich nix mehr
              Einen Schuss Wüste braucht der Mensch,

              um des Glückes der Oase willen.
              Martin Kessel

              Kommentar


              • #8
                AW: Arbeitszeiten

                Zitat von filter Beitrag anzeigen
                So was solls geben, in echt?
                Ja,leider !

                Nicht jeder AG honoriert Rüstzeiten.

                Grüsse,sueton
                Wenn man nicht weiß , wo man ist , kann man sich auch nicht verirren ! ( russ. Sprichwort )

                Kommentar


                • #9
                  AW: Arbeitszeiten

                  Ach, hör doch auf. Was sind denn bitteschön Rüstzeiten?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Arbeitszeiten

                    Zitat von filter Beitrag anzeigen
                    Ach, hör doch auf. Was sind denn bitteschön Rüstzeiten?
                    http://www.paula.managementconsult.d...uestzeiten.pdf
                    Einen Schuss Wüste braucht der Mensch,

                    um des Glückes der Oase willen.
                    Martin Kessel

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Arbeitszeiten

                      Aha, und die muss ein AG nicht als Arbeitszeit bezahlen? Interessant! Erzählt mir bitte mehr vom Weihnachtsmann.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Arbeitszeiten

                        Zitat von filter Beitrag anzeigen
                        Aha, und die muss ein AG nicht als Arbeitszeit bezahlen? Interessant! Erzählt mir bitte mehr vom Weihnachtsmann.
                        Ich finde er muss, aber, das interessiert viele AG nicht
                        Einen Schuss Wüste braucht der Mensch,

                        um des Glückes der Oase willen.
                        Martin Kessel

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Arbeitszeiten


                          Mein Angebot:

                          Rüstzeit. juristi.kon - Der Wissensspeicher Recht

                          Grüsse,sueton
                          Wenn man nicht weiß , wo man ist , kann man sich auch nicht verirren ! ( russ. Sprichwort )

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Arbeitszeiten

                            wir sind in der firma 5 angestellte.
                            und die chefin
                            das problem ist nur sie bezahlt die fahrt zwischen den kunden nicht.
                            jetzt meine frage gibt es irgendwo ein urteil was dieses beinhaltet worauf sie mir die zeiten wenn wir für die möbelfirma fahrn auch bezahlen muß .
                            wenn irgeneiner was weiß bitte schreiben

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Arbeitszeiten

                              Zitat von sothotygian Beitrag anzeigen
                              wir sind in der firma 5 angestellte.
                              und die chefin
                              das problem ist nur sie bezahlt die fahrt zwischen den kunden nicht.
                              jetzt meine frage gibt es irgendwo ein urteil was dieses beinhaltet worauf sie mir die zeiten wenn wir für die möbelfirma fahrn auch bezahlen muß .
                              wenn irgeneiner was weiß bitte schreiben
                              Ich hätte dieses hier:

                              Urteil zu Arbeitszeiten - Dienst ist Dienst und Fahrt ist Fahrt - Karriere - sueddeutsche.de

                              Grüsse,sueton
                              Wenn man nicht weiß , wo man ist , kann man sich auch nicht verirren ! ( russ. Sprichwort )

                              Kommentar

                              Ad Widget rechts

                              Einklappen

                              Google

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X