Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

    Hallo,ich Arbeite seit 1996 bis heute in meiner Ausbildungsfirma die eine Zweigstelle von meiner Hauptfirma in Erfurt ist.Jetz habe ich leider erfahren das die Auftragslage so schlecht ist und wir keine neuen Verträge mehr bei den Stadtwerken bekommen,das heisst also wir haben keine Arbeit mehr bei unserer Zweigstelle.Meine Vermutung ist entweder wir bekommen angeboten in Erfurt zu Arbeiten oder wir bekommen die Kündigung.Meine Frage ist was hab ich für Rechte auf eine Abfindung wenn ich nicht in Erfurt Arbeiten möchte? Möchte mich nicht übers Ohr hauen lassen.Wäre schön wenn mir vielleicht jemand paar gute tipps und ratschläge geben kann.
    LG Marcel

  • #2
    AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

    Zitat von Marcel1309 Beitrag anzeigen
    Hallo,ich Arbeite seit 1996 bis heute in meiner Ausbildungsfirma die eine Zweigstelle von meiner Hauptfirma in Erfurt ist.Jetz habe ich leider erfahren das die Auftragslage so schlecht ist und wir keine neuen Verträge mehr bei den Stadtwerken bekommen,das heisst also wir haben keine Arbeit mehr bei unserer Zweigstelle.Meine Vermutung ist entweder wir bekommen angeboten in Erfurt zu Arbeiten oder wir bekommen die Kündigung.Meine Frage ist was hab ich für Rechte auf eine Abfindung wenn ich nicht in Erfurt Arbeiten möchte? Möchte mich nicht übers Ohr hauen lassen.Wäre schön wenn mir vielleicht jemand paar gute tipps und ratschläge geben kann.
    LG Marcel
    Hallo,Marcel
    das mit der Abfindung ist so eine Sache, es besteht z.B. kein Rechtsanspruch auf eine Abfindung, es sei denn der AG kündigt dich nach § 1a KschG, dann muss er dir pro Beschäftigungsjahr eine AF von 0,5 Bruttogehälter zahlen.
    Wenn im Rahmen eines KÜ-Schutzprozesses zwischen den Parteien ein Vergleich geschlossen wird, durch den das Arbeitsverhältnis gegen Zahlung einer Abfindung beendet wird;
    -wenn trotz Unwirksamkeit einer arbeitgeberseitigen KÜ das Arbeitsverhältnis auf Antrag des AN oder AG durch das Arbeitsgericht gemäß §§ 9, 10 KschG aufgelöst wird;
    - wenn in einem Sozialplan gemäß § 112 BetrVG Abfindungen zugunsten der von Entlassung betroffenen AN festgelegt sind;
    -wenn im Rahmen einer Betriebänderung das Arbeitsverhältnis beendet wird, ohne dass der AG einen Interessenausgleich mit dem Betriebsrat (wenn vorhanden) versucht hat.
    -und wenn ein Tarifvertrag die Zahlung einer AF vorsieht.
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

      Was steht in Ihrem Arbeitsvertrag zum Arbeitsort? Gibt es einen Betriebsrat? Die Ausbildung begann 1996?

      Kommentar


      • #4
        AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

        Hallo,also heute habe ich per Post meine Änderungskündigung bekommen wo drinn steht....aus betriebsbedingten Gründen sehen wir uns gezwungen,das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis unter einhaltung der Kündigungsfrist zum 31.05.12 zu kündigen.Gleichzeitig bieten wir ihnen an,nach ablauf der Kündigungsfrist das Arbeitsverhältnis zu den im Übrigen gleichen bedingungen am Stammsitz in Erfurt fortzusetzen...in meinem Arbeitsvertrag steht Arbeitsort Niederlassung Wiesenburg,es gibt leider keinen Betriebsrat,meine Ausbildung begann 1996 richtig.Hätte ich eine reälle chance auf eine Abfindung? Das angebot anzunehmen in erfurt zu arbeiten wollte eigentlich ablehnen in der Hoffnung eine Abfindung zu bekommen und ich mir was neues suchen kann bis zu Kündingung...was meint ihr dazu?

        Kommentar


        • #5
          AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

          das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis unter einhaltung der Kündigungsfrist zum 31.05.12 zu kündigen.
          Wenn kein Tarifvertrag angewendet wird und die gesetzliche Kündigungsfrist aus dem §622 BGB gilt, dann komme ich auf eine Beschäftigungsdauer von über 15 Jahren. Dann wäre die Kündigungsfrist nicht 5 Monate, sondern 6 Monate zum Monatsende.

          BGB - Einzelnorm

          Hätte ich eine reälle chance auf eine Abfindung? Das angebot anzunehmen in erfurt zu arbeiten wollte eigentlich ablehnen in der Hoffnung eine Abfindung zu bekommen und ich mir was neues suchen kann bis zu Kündingung...was meint ihr dazu?
          Wenn der AG eine neue Stelle in Erfurt anbietet, dann wird es schwierig bis unmöglich eine Abfindung auszuhandeln. Es kann natürlich sein, dass der AG die Ersatzstelle nur Pro-forma anbietet und in Wirklichkeit froh wäre, wenn Sie gehen. Das kann an von aussen nicht beurteilen.
          Auf jeden Fall müsste man gegen die nicht korrekte Frist innerhalb von 3 Wochen klagen, wenn der AG diesen Fehler nicht korrigiert.

          Kommentar


          • #6
            AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

            wie meinst du das kein tarifvertrag angewendet wird? zählt bei der beschäftigungsdauer die lehrzeit auch mit?

            Kommentar


            • #7
              AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

              wie meinst du das kein tarifvertrag angewendet wird?
              Ein TV könnte auch abweichende und damit kürzere Kündigungsfristen vorsehen. Ohne TV wäre das nicht möglich und es müssten bei langer Beschäftigungsdauer mindestens die Fristen aus dem § 622 Abs. 2 BGB eingehalten werden.

              zählt bei der beschäftigungsdauer die lehrzeit auch mit?
              Ja, mittlerweile ist das so, da die Unter-25-Klausel aus dem Abs.2 laut EuGH und BAG nicht mehr angwendet werden darf. Früher wurde das Ausbildungsverhältnis nur mitgezählt, wenn der Azubis bereits über 25 Jahre alt war. Der Gesetzgeber ist leider ziemlich träge und hat das immer noch nicht im BGB geändert.

              Kommentar


              • #8
                AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

                na im tarifvertrag bin ich schon...ich hab heut erstmal in termin beim anwalt gemacht...sag muss ich mich da eigentlich auch jetz die tage beim amt shcon vorab melden falls ich mich entscheide die anderungskündigung nicht anzunehmen in 2 wochen das die aufn amt schon bescheid wissen ja oder?? was kann ich erzählen damit die das verstehen das ich da nicht arbeiten will in erfurt,weil benzin,zimmer,200km fahrt und dann noch arbeitslohn wie wenn ich hier arbeite da geh ich am ende vielleicht mit 900 eur nach hause...

                Kommentar


                • #9
                  AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

                  Wird der Standort komplett geschlossen oder müssen nur einige gehen?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

                    na im tarifvertrag bin ich schon..
                    Sie sind im Tarifvertrag? Komische Wortwahl. Welcher TV wird angewendet und was steht darin zu den Kündigungsfristen?

                    .sag muss ich mich da eigentlich auch jetz die tage beim amt shcon vorab melden falls ich mich entscheide die anderungskündigung nicht anzunehmen in 2 wochen das die aufn amt schon bescheid wissen ja oder??
                    Nein. Innerhalb von 3 Tagen nach Zugang der Kündigung muss man sich nur arbeitssuchend melden, wenn es bis zum Zeitpunt des Ausscheidens weniger als 3 Monate sind. Das ist bei Ihnen nicht der Fall. Dafür ist noch ausreichend Zeit.

                    .ich hab heut erstmal in termin beim anwalt gemacht..
                    Gute Entscheidung. Idealerweise ist es ein Fachanwalt für Arbeitsrecht.


                    Welche Reaktionsmöglichkeiten es auf die Änderungskündigung gibt, finden Sie in einer sehr guten Übersicht da:
                    Hensche Rechtsanwälte

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

                      hallo,also das ist tariv vertrag bau...bin ja im rohrleitungsbau und da wird auch nach tarif bezahlt...der standort wird komplett geschlossen und es haben alle mitarbeiter,einschliessli ch bauleiter die selbe nachricht heut vom hauptsitz bekommen...kann es sein das sich meiner firma sogar bei meiner kündigungsfrist vertan hat? wenn ja können die das nochmal abändern?

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

                        der allgemeinverbindliche BRTV?
                        Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV) ab 1. Oktober 2007

                        Der sieht bei längerer Beschäftigung dieselben Fristen wie der §622 BGB vor.

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

                          ja genau müsste der tarif sein...ich damals bei einer kündigung das hier gefunden...
                          Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV) ab 1. Oktober 2007
                          ist wohl doch so das die sich vertan haben bei mir oder? können die das nochmal ändern??

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

                            Natürlich kann der AG das ändern wenn er will. Falls der AG bei seiner Ansicht bleibt, dann müsste man innerhalb der 3 Wochen aktiv werden und vors Arbeitsgericht.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Arbeitsplatz Wechsel - Abfindung/Kündigung?

                              da hab ich gleich mal noch ne frage,ich bin derzeit auf saison kurarbeit angestellt weil wir im Winter meistens wenig Arbeit haben und da haben wir ein stunden konto und wenn die stunden alle sind gibt es dann schlecht wetter geld...wie wäre das bei mir wenn ich die Zusammenarbeit nicht mehr annehme mit denen und nur noch meine Kündigungsfrist abwarte,müsste die mir dann nicht normalen durchschnittslohn zahlen?

                              Kommentar

                              Ad Widget rechts

                              Einklappen

                              Google

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X