Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Fristlos aus Wichtigem Grund" = Andere Arbeit?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Fristlos aus Wichtigem Grund" = Andere Arbeit?

    Liebe User,

    ich habe da mal eine Frage.

    Angenommen Person X hat ein auf 2 Jahre befristetes Arbeitsverhältnis, welches in Maximal 2 Monaten endet. Im Arbeitsvertrag stände, dass aus einem "wichtigen Grund" fristlos gekündigt werden könne, wäre so ein Wichtiger Grund auch aufnahme einer anderen Festen Arbeitsstelle, wenn bereits vorrauszusehen wäre, dass der Arbeitsvertrag nicht verlängert werden würde?

    LG

  • #2
    AW: "Fristlos aus Wichtigem Grund" = Andere Arbeit?

    Nein.

    Kommentar


    • #3
      AW: "Fristlos aus Wichtigem Grund" = Andere Arbeit?

      Ich mache mir Sorgen um Deine Gesundheit,,,,,,,,,,
      Moin, Moin,
      BIG

      "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
      Franz Kafka

      Kommentar


      • #4
        AW: "Fristlos aus Wichtigem Grund" = Andere Arbeit?

        Ein wichtiger Grund wäre, wenn dir die Weiterführung der Arbeit unzumutbar wäre, also z.b. der AG/Vorgesetzte belästigt dich sexuell oder der AG ist seit 2 Monaten im Gehaltsrückstand oder solche Dinge.

        Ansonsten sind Verträge einzuhalten und zu erfüllen, auch befristete Verträge, dem AG kann es auch egal sein, wie es bei dir hinterher weiter geht.

        Was man allerdings machen kann ist entweder den Vertrag fristgerecht kündigen (wenn das vereinbart ist) oder mit dem AG einen Aufhebungsvertrag schließen, wenn dieser dazu bereit ist.

        MfG
        Matthias

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen

        Google

        Einklappen
        Lädt...
        X