Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stundenkürzung ohne Abmachung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stundenkürzung ohne Abmachung?

    Hallo Leute! Ich befinde micht momentan in der Situation dass mich meine Chefin heimschickt obwohl noch ziemlich viele Arbeiten anstehen würden (ich arbeite in eine Arztpraxis). Sie hat mir schon mal die Stunden gekürzt und es wäre blöd wenn sie noch mehr kürzen würde jetzt weil ich sonst nicht mehr mit dem Geld um die Runden komme... Ich frage mich jetzt da sich mich jetz scho des öfteren eine halbe stunde oder stunde früher heimschickte mit den Worten: "Gehen Sie nach Hause, die arbeit läuft Ihnen nicht davon! BIs morgen!", ob sie mir da einfach diese Stunden wegrechnen kann? obwohl ich nicht wirklich freiwillig gegangen bin, und hab zu ihr auch noch gesagt, dass es noch einiges zu tun gäbe usw.... Kann mir da wer weiterhelfen? darf sie ohne Abmachung einfach so Stunden kürzen??

    Danke im Vorraus

  • #2
    AW: Stundenkürzung ohne Abmachung?

    Nein, das darf der AG nicht. Dieses Verhalten läuft üblicherweise unter dem Begriff Annahmeverzug nach § 615 BGB. Sie müssen allerdings nachweislich Ihre Arbeitskraft anbieten.

    Wieviel AN beschäftigt der AG in diesem Betrieb/Praxis? Was ist zur Arbeitszeit im Vertrag vereinbart?

    Kommentar


    • #3
      AW: Stundenkürzung ohne Abmachung?

      "Einfach so" nicht, aber da Arztpraxen meist Kleinbetriebe ohne Kündigungsschutz sind (nicht mehr als 10 Vollzeitangestellte) kann der Arbeitgeber unter Einhaltung der jeweils geltenden Kündigungsfrist die vertragliche Arbeitszeit recht leicht verändern. Der Mitarbeiter muß das zwar nicht annehmen, aber dann scheidet er eben aus. Möglich ist auch eine flexible Arbeitszeit mit einer Bandbreite von bis zu 25 %. also z.B. "zwischen 32 und 40 Std./Woche". Dann entscheidet der Arbeitgeber immer wieder neu, wieviel gearbeitet (und bezahlt) wird. Das muß allerdings im Vertrag vorgesehen sein, was sich aber - wie gesagt - im Kleinbetrieb leicht nachholen läßt.

      E.D.

      Kommentar


      • #4
        AW: Stundenkürzung ohne Abmachung?

        haben Sie denn deshalb weniger Gehalt bekommen?
        wie wird die Arbeitszeit erfasst?

        also wenn mein Chef damals (ohne zeiterfassung) zu mir sachte.... Meistermacher... du hast die letzten wochen prima gearbeitet... mach mal feierabend, der rest eilt nicht und läuft dir nicht weg... dann bin ich gegangen.. und bekam nichts abgezogen
        ich hatte ja auch nicht jede Minute aufgeschrieben.. die ich mal länger geblieben bin

        Kommentar


        • #5
          AW: Stundenkürzung ohne Abmachung?

          Ok meine Arbeitkraft hab ich schon nachweislich angeboten.
          In unserer Arztpraxis sind 3 Helferinnen beschäftigt! Gehalt wird nach Tarifvertrag für ärzte geregelt... Momentan auf 35 Stunden! (von 39 runtergekürzt -> da wurde es auch noch vorher mit mir fest ausgemacht wie es dann mit der Arbeitszeit weitergeht)

          Kommentar


          • #6
            AW: Stundenkürzung ohne Abmachung?

            Es wurde am Anfang festgelegt dass ich 39 Stunden arbeite... dann wurde ich ins Büro zitiert und wurde mir auf 35 Stunden gekürzt und die Arbeitszeiten wurden neu festgelegt.
            Seitdem bin ich immer nach diesen Arbeitszeiten gegangen! Und in letzter Zeit werde ich halt immer heimgeschickt!

            Kommentar


            • #7
              AW: Stundenkürzung ohne Abmachung?

              Nein da muss ich erst aufs Monatsende warten, da es erst seit diesem Monat ist.
              Die Arbeitszeit haben wir mündlich auf einem Stück Papier festgelegt. Im Vertrag steht nur dass es nach dem Tarifvertrag für Ärzte geht. Also auch keine Stundenanzahl festgelegt.
              Ja des Problem ist, dass das meine Chefin bestimmt mit einem Hintergedanken macht... wenn Sie verstehen was ich meine... Ist ein wenig angespannt des Verhältnis von AN zu ihr... Überstunden darf ich ja keine machen, da wäres ja ganz aus... müsste sie ja bezahlen bzw. ich dürfte mir diese Stunden mal frei nehmen... Und das ist halt so ne Sache... deswegen bin ich verwundert dass sie mich jetzt immer heimschickt (ums nochmal zu betonen: nur mich, die anderen gucken in die Röhre)
              Ja ich schreibe meine Arbeitszeiten auch immer genau auf... Jetzt heißt es abwarten und schauen was das Konto sagt wenn das Gehalt kommt.

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Google

              Einklappen
              Lädt...
              X