Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Altersteilzeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Altersteilzeit

    Hallo,

    am 22.04.2011 hatte ich einen Arbeitsunfall und bin bis einschließlich heute immer noch krank geschrieben.
    Ich habe aber einen Altersteilzeitvertrag abgeschlossen, der besagt, wenn ich über 6 Wochen krank bin muss ich die Hälfte der darüberliegenden Zeit nacharbeiten. In diesem Altersteilzeitvertrag wurde nicht in normale Krankheit oder Arbeitsunfall unterschieden.
    Meine Frage nun bezüglich meines Unfalls - muss ich die Hälfte der Zeit die über die 6 Wochen hinausgeht wirklich nacharbeiten?
    Ich hoffe, dass mir über diesen Weg geholfen werden kann und würde mich über eine Antwort freuen!!

  • #2
    AW: Altersteilzeit

    Zitat von uta Beitrag anzeigen
    Hallo,

    am 22.04.2011 hatte ich einen Arbeitsunfall und bin bis einschließlich heute immer noch krank geschrieben.
    Ich habe aber einen Altersteilzeitvertrag abgeschlossen, der besagt, wenn ich über 6 Wochen krank bin muss ich die Hälfte der darüberliegenden Zeit nacharbeiten. In diesem Altersteilzeitvertrag wurde nicht in normale Krankheit oder Arbeitsunfall unterschieden.
    Meine Frage nun bezüglich meines Unfalls - muss ich die Hälfte der Zeit die über die 6 Wochen hinausgeht wirklich nacharbeiten?
    Ich hoffe, dass mir über diesen Weg geholfen werden kann und würde mich über eine Antwort freuen!!
    Aus meiner Sicht ist das egal ob Arbeitsunfall oder nicht, Krank ist Krank in Deinem Fall.
    Moin, Moin,
    BIG

    "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
    Franz Kafka

    Kommentar


    • #3
      AW: Altersteilzeit

      Zitat von uta Beitrag anzeigen
      Hallo,

      am 22.04.2011 hatte ich einen Arbeitsunfall und bin bis einschließlich heute immer noch krank geschrieben.
      Ich habe aber einen Altersteilzeitvertrag abgeschlossen, der besagt, wenn ich über 6 Wochen krank bin muss ich die Hälfte der darüberliegenden Zeit nacharbeiten. In diesem Altersteilzeitvertrag wurde nicht in normale Krankheit oder Arbeitsunfall unterschieden.
      Meine Frage nun bezüglich meines Unfalls - muss ich die Hälfte der Zeit die über die 6 Wochen hinausgeht wirklich nacharbeiten?
      Ich hoffe, dass mir über diesen Weg geholfen werden kann und würde mich über eine Antwort freuen!!
      Hallo, uta
      gibt es einen Tarifvertag der etwas dazu aussagen könnte? In manchen TV ist die Frage ausdrücklich geregelt (z.B. in dem Sinne, dass Krankzeiten ohne Anspruch auf Entgeltfortzahlung die Arbeitsphase verlängern und zur Hälfte nachgearbeitet werden oder müssen.)
      Gruß FS
      In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

      Kommentar


      • #4
        AW: Altersteilzeit

        Moin Uta !

        Zitat von uta Beitrag anzeigen
        Hallo,

        am 22.04.2011 hatte ich einen Arbeitsunfall und bin bis einschließlich heute immer noch krank geschrieben.
        Ich habe aber einen Altersteilzeitvertrag abgeschlossen, der besagt, wenn ich über 6 Wochen krank bin muss ich die Hälfte der darüberliegenden Zeit nacharbeiten. In diesem Altersteilzeitvertrag wurde nicht in normale Krankheit oder Arbeitsunfall unterschieden.
        Meine Frage nun bezüglich meines Unfalls - muss ich die Hälfte der Zeit die über die 6 Wochen hinausgeht wirklich nacharbeiten?
        Ich hoffe, dass mir über diesen Weg geholfen werden kann und würde mich über eine Antwort freuen!!
        Die "Nacharbeitungsklause l" ist - nach meinem Verständnis - sittenwidrig.
        Dein Arbeitgeber hat nach den 6 Wochen null Kosten,da es die Berufsgenossenschaften gibt,die die oder den Verunfallte/n "finanzieren".

        Grüsse,sueton
        Wenn man nicht weiß , wo man ist , kann man sich auch nicht verirren ! ( russ. Sprichwort )

        Kommentar

        Ad Widget rechts

        Einklappen

        Google

        Einklappen
        Lädt...
        X