Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dienstanweisung unvergütet arbeiten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dienstanweisung unvergütet arbeiten

    Hi,

    ich habe folgendes Problem.

    Ich bin Servicetechniker/Monteur und arbeite im Aussendienst. Zum nachkommen meiner Arbeit ein Firmenfahrzeug gestellt bekommen.

    Alle Angestellten habe im Aussendienst nun eine schriftliche Dienstanweisung bekommen:
    Das Begin und Ende der Arbeitszeit an der Baustelle ist.
    Die An- und Abfahrt zur 1 bzw. von der letzten Baustelle wird nicht als Arbeitszeit gewertet, sowei die jeweilige Farht nicht länger als 3/4 Stunde dauert.

    Bin dadurch regelmässig 1,5 Stunden umsont für die Firma unterwegs.

    Arbeite nun über 5 jahre in der Firma und in meinem Arbeitsvertrag steht nichts von so einer Regelung.

    Ist sowas Rechtens ?

  • #2
    AW: Dienstanweisung unvergütet arbeiten

    Zitat von Rockshox Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe folgendes Problem.

    Ich bin Servicetechniker/Monteur und arbeite im Aussendienst. Zum nachkommen meiner Arbeit ein Firmenfahrzeug gestellt bekommen.

    Alle Angestellten habe im Aussendienst nun eine schriftliche Dienstanweisung bekommen:
    Das Begin und Ende der Arbeitszeit an der Baustelle ist.
    Die An- und Abfahrt zur 1 bzw. von der letzten Baustelle wird nicht als Arbeitszeit gewertet, sowei die jeweilige Farht nicht länger als 3/4 Stunde dauert.

    Bin dadurch regelmässig 1,5 Stunden umsont für die Firma unterwegs.

    Arbeite nun über 5 jahre in der Firma und in meinem Arbeitsvertrag steht nichts von so einer Regelung.

    Ist sowas Rechtens ?
    Gibt es zu den Fahrzeiten irgendwelche tariflichen Regelungen?
    Moin, Moin,
    BIG

    "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
    Franz Kafka

    Kommentar


    • #3
      AW: Dienstanweisung unvergütet arbeiten

      Wurde es bis dahin anders gehandhabt? Wenn ja, wie?

      Kommentar


      • #4
        AW: Dienstanweisung unvergütet arbeiten

        In meinem Arbeitsvertrag seht nichts.

        Nur 40 stunden woche. Änderungen und/oder Ergänzungen sowie Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Vereinbarung der Vertragsparteien.

        In unserer Niederlassung sind ~20 leute angestellt und Betriebsrat haben wir nicht.
        Diese Regelung kam per Dienstanweisung.

        Kommentar


        • #5
          AW: Dienstanweisung unvergütet arbeiten

          Es gab mal eine Dienstanweisung im Jahre 2004 wo täglich 1 Stunde fahrzeit nicht vergütet wurde. War vor meiner Anstellung und ich habe diese Dienstanweiung nie zu Gesicht bekommen, sowie bis jetzt nichts abgezogen bekommen.

          Der Ball ist nun jetzt wieder ins rollen kommen, da wir eine Firma übernommen haben.
          Es soll eine Angeleichung an beiden Frimen geben.

          Kommentar


          • #6
            AW: Dienstanweisung unvergütet arbeiten

            Das beantwortet meine Frage leider nicht.

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Google

            Einklappen
            Lädt...
            X

            Informationen zur Fehlersuche