Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

(inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

    Hallo,

    Bisher war die Arbeitszeit bei uns geregelt, dass wir von 09:00 – 17:30 Uhr arbeiten und eine halbe Stunde Mittagspause haben.

    Die Arbeitszeit soll nun von 09:00 – 18:00 Uhr mit einer ganzen Stunde Pause geändert werden.

    Dies soll ab sofort geändert werden. Wir - die Arbeitnehmer - wissen aber offiziell nichts davon.

    Hier nun die Frage: Darf der AG die Arbeitszeit ändern ohne Wissen des/r AN?

    Müsste hierzu nicht eine Einverständniserklärung durch den AN unterschrieben werden?

    Wichtig wäre für mich persönlich ein eventueller Nachweiß von einem Paragraphen oder ähnlichem, denn ich werde sozusagen gezwungen die Änderungen durchzunehmen.

    Vielen Dank schon im vorraus!

  • #2
    AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

    Zitat von Psyko88 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Bisher war die Arbeitszeit bei uns geregelt, dass wir von 09:00 – 17:30 Uhr arbeiten und eine halbe Stunde Mittagspause haben.

    Die Arbeitszeit soll nun von 09:00 – 18:00 Uhr mit einer ganzen Stunde Pause geändert werden.

    Dies soll ab sofort geändert werden. Wir - die Arbeitnehmer - wissen aber offiziell nichts davon.

    Hier nun die Frage: Darf der AG die Arbeitszeit ändern ohne Wissen des/r AN?

    Müsste hierzu nicht eine Einverständniserklärung durch den AN unterschrieben werden?

    Wichtig wäre für mich persönlich ein eventueller Nachweiß von einem Paragraphen oder ähnlichem, denn ich werde sozusagen gezwungen die Änderungen durchzunehmen.

    Vielen Dank schon im vorraus!
    Hallo, Psyko88
    ist ein Betriebsrat vorhanden?Ansonsten kann der AG schon die Pausenzeiten anordnen.Allerdings kann er nicht eiseitige Änderungen vornehmen.
    Wie lange bestand denn schon die "Alte Regelung".
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

      Zitat von Psyko88 Beitrag anzeigen
      Hallo,

      Bisher war die Arbeitszeit bei uns geregelt, dass wir von 09:00 – 17:30 Uhr arbeiten und eine halbe Stunde Mittagspause haben.

      Die Arbeitszeit soll nun von 09:00 – 18:00 Uhr mit einer ganzen Stunde Pause geändert werden.

      Dies soll ab sofort geändert werden. Wir - die Arbeitnehmer - wissen aber offiziell nichts davon.

      Hier nun die Frage: Darf der AG die Arbeitszeit ändern ohne Wissen des/r AN?

      Müsste hierzu nicht eine Einverständniserklärung durch den AN unterschrieben werden?

      Wichtig wäre für mich persönlich ein eventueller Nachweiß von einem Paragraphen oder ähnlichem, denn ich werde sozusagen gezwungen die Änderungen durchzunehmen.

      Vielen Dank schon im vorraus!
      Wenn bei euch nichts geregelt ist per BR,BV,TV unterliegt dieses dem Direktionsrecht des AG, eure tägliche Arbeitszeit ändert sich ja nicht.
      Moin, Moin,
      BIG

      "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
      Franz Kafka

      Kommentar


      • #4
        AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

        Gibt es einen Betriebsrat, so unterliegt diese Änderung der Mitbestimmung und darf nicht einseitig geändert werden.
        Gibt es diesen nicht, lies im AV nach, was zur Arbeitszeit drinsteht.
        Ist nicht eine bestimmte Arbeitszeitlage mit Pausen geregelt, wäre dies verhandelbar, wobei der AG hier von seinem Direktionsrecht Gebrauch machen kann. Schlechte Karten. Zumindest würde ich eine Begründung für die Verlängerung der Pause einfordern, vermutlich wird das nur gemacht, um eine insgesamt längere und kostenneutrale Anwesenheitszeit im Betrieb zu gewährleisten (irgendwelche Gründe fidnet der AG ja immer...) Das Arbeitszeitgesetz schreibt eine Pause von mindestens 30 Min. nach spätestens 6 Stunden Arbeitszeit vor. Mindestens bedeutet natürlich auch oft mehr.
        Gibt es vielleicht einen Verweis im AV auf geltende Tarifverträge? Wenn ja, nachlesen.
        Eine Einverständniserklärung wäre dann erforderlich, wenn im AV die konkrete Arbeitszeitlage mit Pausen beschrieben ist.
        Zuletzt geändert von Betriebsrat58; 03.02.2011, 12:14.
        Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
        Bertold Brecht

        Kommentar


        • #5
          AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

          Danke für die Hilfe!

          Mir geht es hauptsächlich darum, das ich gezwungen werde, die Zeiten der Mitarbeiter nach der neuen Regelung in unser Zeiterfassungssystem einzupflegen ohne das Wissen der Arbeitnehmer!

          d.h. wer vor 09:00 Uhr stempelt, dem werden keine Überstunden angerechnet. Genau so läuft es dann am Abend.

          Sollten nicht die AN über ihre neuen Arbeitszeiten Bescheid wissen?

          Kommentar


          • #6
            AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

            Zitat von Psyko88 Beitrag anzeigen
            Sollten nicht die AN über ihre neuen Arbeitszeiten Bescheid wissen?

            Wie sollen die AN denn Pause machen, wenn sie gar nicht wissen, dass sie Pause haben?


            Gruß
            AZ


            Kommentar


            • #7
              AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

              Zitat von Arbeits-Zorro Beitrag anzeigen
              Wie sollen die AN denn Pause machen, wenn sie gar nicht wissen, dass sie Pause haben?


              Gruß
              AZ
              Das ist ja genau der Punkt. Die AN wissen nichts über die verlängerte Pause etc.. Das kann doch nicht sein?

              Kommentar


              • #8
                AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

                Zitat von Psyko88 Beitrag anzeigen
                Das ist ja genau der Punkt. Die AN wissen nichts über die verlängerte Pause etc.. Das kann doch nicht sein?
                das bedeutet aus meiner Sicht, das die AN ihre halbe Stunde weiterhin machen, da sie ja nichts von der Änderung (Verlängerung) mitbekommen haben.
                Gruß FS
                In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

                Kommentar


                • #9
                  AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

                  Zitat von BIG Beitrag anzeigen
                  Wenn bei euch nichts geregelt ist per BR,BV,TV unterliegt dieses dem Direktionsrecht des AG, eure tägliche Arbeitszeit ändert sich ja nicht.
                  Ausgehend davon, dass es keinen BR und keinen anwendbaren TV gibt, vertrete ich folgende Ansicht.
                  Eine Pausenverlängerung ist nicht möglich, weil es dem Prinzip des "Billigen Ermessens" widerspricht (§315 BGB). Billig dürfte diese Pausenverlängerung schon mal deshalb nicht sein, weil sie das berechtigte Interesse des Arbeitnehmers nicht berücksichtigt, lieber mehr zusammenhängende Freizeit zu haben. Dies könnte der Arbeitgeber aus meiner Sicht nur mit wirklich Existenzbedrohender Wirtschaftslage billigen.
                  Demokratie ist, wenn man sich aussuchen kann, wer einen verarscht. (Hagen Rether)

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

                    diese löbliche und nachvollziehbare ansicht
                    wird man wohl bloß gerichtlich durchsetzen können

                    also sind wir wieder beim punkt : wie weit will man gehen und welche folgen wären damit verbunden

                    "Büro ist wie Achterbahn fahren, ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das dann auch noch täglich 8 Stunden machen muß, dann kotzt man halt irgendwann" STROMBERG

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

                      Zitat von kriegsrat II Beitrag anzeigen
                      diese löbliche und nachvollziehbare ansicht
                      wird man wohl bloß gerichtlich durchsetzen können

                      also sind wir wieder beim punkt : wie weit will man gehen und welche folgen wären damit verbunden
                      Tja - das ist ja immer die Frage! Wehrt man sich oder bleibt man allzeit der Hampelpampel? Das muss stets jeder für sich entscheide.
                      Demokratie ist, wenn man sich aussuchen kann, wer einen verarscht. (Hagen Rether)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

                        Zitat von Oluscha Beitrag anzeigen
                        Tja - das ist ja immer die Frage! Wehrt man sich oder bleibt man allzeit der Hampelpampel? Das muss stets jeder für sich entscheide.
                        die frage ist, ob man sich zum hampelpampel machen muß. weil man eben finanzielle verpflichtungen hat, die erfüllt werden müssen, und dementsprechend die persönliche wahl relativ eingeschränkt ist

                        "Büro ist wie Achterbahn fahren, ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das dann auch noch täglich 8 Stunden machen muß, dann kotzt man halt irgendwann" STROMBERG

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

                          Ich weiß
                          Demokratie ist, wenn man sich aussuchen kann, wer einen verarscht. (Hagen Rether)

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

                            also wärst du auch keine sprichwörtlich gesehen "gute partie", falls du weiblicher natur wärest , was ja auch nicht unbedingt klar wäre

                            "Büro ist wie Achterbahn fahren, ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das dann auch noch täglich 8 Stunden machen muß, dann kotzt man halt irgendwann" STROMBERG

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: (inoffizielle) Änderung der Arbeitszeit

                              So ist es
                              Demokratie ist, wenn man sich aussuchen kann, wer einen verarscht. (Hagen Rether)

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen

                              Google

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X