Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Versetzung in andere Niederlassung 3 Tage Bedenkzeit sonst Kündigung!!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Versetzung in andere Niederlassung 3 Tage Bedenkzeit sonst Kündigung!!!

    Hallo

    mein Chef hat mir gestern klar das das Team im Büro so nicht zusammenpasst. meine arbeitsweise gefällt ihm nicht und ich würde dem team nicht genug helfen.Er will die Leute austauschen und seine Leute hier ins Boot holen
    aus einer kleineren Filiale
    Es gebe 2 möglichkeiten die erste ich werde entlassen die
    zweite man versetzt mich in eine andere Filiale 50km weit weg. Es sei kurzfristig umzusetzen. Bedenkzeit bis Freitag .Ab Montag kann ich in der neuen Fililale anfangen.

    Ist das alles so korrekt? Im Arbeitsvertrag steht zwar das ich aus betriebliche Gründe auch anderorts eingesetzt werden kann doch scheine mir es persönliche gründe und
    die bedenkzeit finde ich etwas fraglich.
    Ein anderen Kollegen von mir ist gestern genau das gleiche vorgeschlagen worden.



    chef ist seit 2 Jahren da aber höchstens 2x die Woche kurz im Büro kann die Arbeitsweise nicht beurteilen.
    Mit dem vorherigen Chef kam ich bestens klar hat mich immer gelobt!!!bin seit 10 Jahren bei der Firma.

  • #2
    AW: Versetzung in andere Niederlassung 3 Tage Bedenkzeit sonst Kündigung!!!

    Zitat von sockel Beitrag anzeigen
    Hallo

    mein Chef hat mir gestern klar das das Team im Büro so nicht zusammenpasst. meine arbeitsweise gefällt ihm nicht und ich würde dem team nicht genug helfen.Er will die Leute austauschen und seine Leute hier ins Boot holen
    aus einer kleineren Filiale
    Es gebe 2 möglichkeiten die erste ich werde entlassen die
    zweite man versetzt mich in eine andere Filiale 50km weit weg. Es sei kurzfristig umzusetzen. Bedenkzeit bis Freitag .Ab Montag kann ich in der neuen Fililale anfangen.

    Ist das alles so korrekt? Im Arbeitsvertrag steht zwar das ich aus betriebliche Gründe auch anderorts eingesetzt werden kann doch scheine mir es persönliche gründe und
    die bedenkzeit finde ich etwas fraglich.
    Ein anderen Kollegen von mir ist gestern genau das gleiche vorgeschlagen worden.



    chef ist seit 2 Jahren da aber höchstens 2x die Woche kurz im Büro kann die Arbeitsweise nicht beurteilen.
    Mit dem vorherigen Chef kam ich bestens klar hat mich immer gelobt!!!bin seit 10 Jahren bei der Firma.
    Hallo,sockel
    Ich denke das sich dein AG mit der Versetzung im Rahmen dessen bewegt, was arbeitsvertraglich vereinbart ist:
    Wenn also der Arbeitsvertrag als solcher dem AG das Recht einräumt, Art und Ort der Tätigkeit durch Ausübung seines Direktionsrechts (Weisungsrecht)einseitig ohne besondere Einwilligung des AN zu bestimmen.
    Weiss aber nicht, ob es dafür eine angemessene Frist (denke aber 4 Tage vorher).
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: Versetzung in andere Niederlassung 3 Tage Bedenkzeit sonst Kündigung!!!

      ich bin da deiner meinung

      ein "betrieblicher grund" liegt wohl nicht vor, weswegen eine versetzung kraft direktionsrecht fraglich erscheint

      zu den "zwei möglichkeiten" :

      1. "ich werde entlassen" . sofern mehr als 10 AN beschäftigt sind und du länger als 6 mo dort arbeitest : leere drohung

      2. angebot des AG ablehnen, dann muß er mit einer änderungskündigung kommen, die nimmst du unter vorbehalt an und erhebst klage vor dem arbeitsgericht
      die werden dann feststellen, ist das gerechtfertigt oder nicht

      "Büro ist wie Achterbahn fahren, ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das dann auch noch täglich 8 Stunden machen muß, dann kotzt man halt irgendwann" STROMBERG

      Kommentar

      Ad Widget rechts

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X