Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

    Ein AN ist Angestellter im öffentlichen Dienst und konnte aufgrund einer Langzeiterkrankung seinen Erholungsurlaub nicht nehmen. Hat der AN Anspruch auf eine diesbezügliche Abgeltungszahlung?

  • #2
    AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

    Hallo

    Ist das Arbeitsverhältnis denn beendet? Sonst wäre die Urlaubsnahme vorrangig und keine Abgeltung.

    Gruß,
    LeoLo
    Wer sich die Anwaltskosten für eine Beratung nicht leisten kann und keine Versicherung hat, die einspringt, hat die Möglichkeit, Beratungshilfe beim Amtsgericht am Wohnort zu beantragen (außer in Hamburg und Bremen). Eine fachanwaltliche Erstberatung kostet dann eine Selbstbeteiligung von derzeit 10,00 €. Der Rechtsanwalt erhält vom Gericht dann eine Pauschale für Beratung und ggf erste außergerichtliche Tätigkeiten. Im Falle eines Prozesses kann man wiederum Prozesskostenhilfe beantragen.

    Kommentar


    • #3
      AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

      Zitat von LeoLo Beitrag anzeigen
      Hallo

      Ist das Arbeitsverhältnis denn beendet? Sonst wäre die Urlaubsnahme vorrangig und keine Abgeltung.

      Gruß,
      LeoLo
      Nein, das Arbeitsverhältnis ist nicht beendet. Der Erholungsurlaub wird voraussichtlich wegen Erkrankung auch dieses Jahr nicht genommen werden können. Also wird er solange das AV noch besteht "gesammelt". Oder sehe ich das falsch?

      Kommentar


      • #4
        AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

        Zitat von Atair17 Beitrag anzeigen
        Nein, das Arbeitsverhältnis ist nicht beendet. Der Erholungsurlaub wird voraussichtlich wegen Erkrankung auch dieses Jahr nicht genommen werden können. Also wird er solange das AV noch besteht "gesammelt". Oder sehe ich das falsch?
        Hallo, Atair17
        Der urlaubsanspruch ist ja zeitlich befristet un auf das Kalenderjahr beschränkt. Er entsteht am 1.1. und endet am 31.12.des Urlaubsjahres, sofern er nicht nach § 7 Abs.3 BUrlG auf das nächste Kalenderjahr übertragen wird. Eine Übertragung ist (nur) statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des AN liegnede Gründe dies rechtfertigen. Übertragener Urlaub muss bis zum 3.12.03.des Folgejahres gewährt und genommen werden. Andernfalls erlischt der Urlaubsanspruch. Das gilt auch, wenn der AN den Urlaub nicht nehmen kann, weil er auch während des Übertragungszeitraums (bis zum 31.3. weiterhin arbeitsunfähig krank ist). Durch arbeitsvertragliche Vereinbarung oder Tarifvertrag kann der Übertragungszeitraum verlängert werden.Bedeutet für dich den Urlaub sammeln geht nicht, er verfällt dann.
        Gruß FS
        In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

        Kommentar


        • #5
          AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

          Zitat von Fussballsend Beitrag anzeigen
          Hallo, Atair17
          Der urlaubsanspruch ist ja zeitlich befristet un auf das Kalenderjahr beschränkt. Er entsteht am 1.1. und endet am 31.12.des Urlaubsjahres, sofern er nicht nach § 7 Abs.3 BUrlG auf das nächste Kalenderjahr übertragen wird. Eine Übertragung ist (nur) statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des AN liegnede Gründe dies rechtfertigen. Übertragener Urlaub muss bis zum 3.12.03.des Folgejahres gewährt und genommen werden. Andernfalls erlischt der Urlaubsanspruch. Das gilt auch, wenn der AN den Urlaub nicht nehmen kann, weil er auch während des Übertragungszeitraums (bis zum 31.3. weiterhin arbeitsunfähig krank ist). Durch arbeitsvertragliche Vereinbarung oder Tarifvertrag kann der Übertragungszeitraum verlängert werden.Bedeutet für dich den Urlaub sammeln geht nicht, er verfällt dann.
          Gruß FS
          Moin FS, Du kennst doch das neue Urteil, zu Urlaub und Krankheit?
          Gruß
          Moin, Moin,
          BIG

          "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
          Franz Kafka

          Kommentar


          • #6
            AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

            Zitat von BIG Beitrag anzeigen
            Moin FS, Du kennst doch das neue Urteil, zu Urlaub und Krankheit?
            Gruß
            Moin BIG,
            leider nein, ich denke aber du oder?
            Noch einen schönen Ostermontag!
            Gruß FS
            In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

            Kommentar


            • #7
              AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

              Zitat von BIG Beitrag anzeigen
              Moin FS, Du kennst doch das neue Urteil, zu Urlaub und Krankheit?
              Gruß
              ich nochmal,
              ich kenne es doch, bin aber davon ausgegangen das er das GANZE Jahr über krank gewesen sein müßte.Oder versteh ich da was falsch?
              Gruß FS
              In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

              Kommentar


              • #8
                AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

                Zitat von Fussballsend Beitrag anzeigen
                Moin BIG,
                leider nein, ich denke aber du oder?
                Noch einen schönen Ostermontag!
                Gruß FS
                FS, ich finde den Link gerade nicht, aber Tenor: zumindest gesetzlicher Urlaub, + Zusatzurlaub bei Schwerbehinderung, verfällt nicht bei Krankheit. Auch Dir schöne Restostern.
                Moin, Moin,
                BIG

                "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
                Franz Kafka

                Kommentar


                • #9
                  AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

                  Zitat von BIG Beitrag anzeigen
                  FS, ich finde den Link gerade nicht, aber Tenor: zumindest gesetzlicher Urlaub, + Zusatzurlaub bei Schwerbehinderung, verfällt nicht bei Krankheit. Auch Dir schöne Restostern.

                  leolo hatte den link in einem beitrag drin.....

                  Bei Krankheit: Zusatzurlaub für Schwerbehinderte ist abzugelten - Recht - haufe.de

                  "Büro ist wie Achterbahn fahren, ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das dann auch noch täglich 8 Stunden machen muß, dann kotzt man halt irgendwann" STROMBERG

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Abgeltungszahlungen für nicht in Anspruch genommenen Urlaub wegen Langzeiterkrankung

                    Schöööön dass es Dich gibt......
                    Österlicher Gruß BIG
                    Moin, Moin,
                    BIG

                    "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
                    Franz Kafka

                    Kommentar

                    Unconfigured Ad Widget

                    Einklappen

                    Google

                    Einklappen
                    Lädt...
                    X

                    Informationen zur Fehlersuche