Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kündigung mit Vorlaufzeit in der Probezeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kündigung mit Vorlaufzeit in der Probezeit

    Hallo,

    Befinde mich derzeit in einem Arbeitsverhältnis mit Probezeit.

    Leider bin ich garnicht glücklich mit dem Job und würde diesen gerne Kündigen.

    Ich habe in 2 Monate bereits einen neuen Job und würde gerne vorab kündigen.

    Laut eines Urteils in Siegburg ist eine vorab Kündigung mit längerer Vorlaufzeit möglich ohne eine Gegenkündigung vom AG zu erwarten. Ist aber dies auch in der Probezeit möglich?

    Danke und Grüße
    Georg

  • #2
    Zitat von Georg2021 Beitrag anzeigen
    Laut eines Urteils in Siegburg ist eine vorab Kündigung mit längerer Vorlaufzeit möglich ohne eine Gegenkündigung vom AG zu erwarten. Ist aber dies auch in der Probezeit möglich?
    Ohne jetzt alle veröffentlichten Urteile des Arbeitsgerichts Siegburg gelesen zu haben (das sind mehrere hundert): wenn der Arbeitgeber in der Probezeit die Frist einhält, kann er immer kündigen (nicht ganz immer, Ausnahme z.B. bei Schwangerschaft). Die eigene Kündigung erzeugt keinen Kündigungsschutz.

    E.D.



    Kommentar


    • #3
      Hallo,
      in der Probezeit kannst du als Arbeitnehmer jeder Zeit kündigen, das Arbeitsverhältnis endet dann 14 Tage später, sofern nicht anders angegeben. Es ist nämlich auch möglich, dass die Kündigungsfrist länger oder kürzer ist. Solche Besonderheiten sollten in jedem Fall im Arbeitsvertrag vermerkt sein.
      Zuletzt geändert von forumadmin; 02.08.2021, 12:46. Grund: Werbelink entfernt

      Kommentar

      Ad Widget rechts

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X