Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitszeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • E.D.
    antwortet
    Wobei die Regelung äußerst ungenau ist: wieviele Überstunden pro Tag, Woche, Monat, Jahr? Wie werden Sie ausgeglichen? Wann müssen sie angekündigt werden?

    Deshalb ist fraglich, ob sie wirksam ist.

    E.D.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hjb
    antwortet
    Danke "werner h.". Sehr hilfreich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • werner h.
    antwortet
    Zitat von hjb Beitrag anzeigen
    Der Mitarbeiter verpflichtet sich, in Abstimmung mit dem Vorgesetzten bei Bedarf auch über die vereinbarte regelmäßige Arbeitszeit hinaus tätig zu werden."
    Hallo,

    die Regelung besagt, dass du Überstunden leisten musst, sofern diese erforderlich sind. Du kannst dann nicht sagen "Nein, mache ich nicht, das steht nicht in meinem Vertrag". Aber solche Überstunden sind auszugleichen - entweder in Freizeit oder mit Geld. Für unbezahlte Überstunden hätte die Regelung konkreter sein müssen.

    Gruß,
    werner

    Einen Kommentar schreiben:


  • hjb
    hat ein Thema erstellt Arbeitszeit.

    Arbeitszeit

    Hallo, hab nach meiner Ausbilung als Dualer Bachelor-Student folgende Arbeitszeit-Formulierung im Arbeitsvetrag vorliegen:
    "Der Mitarbeiter ist für das Unternehmen in Vollzeit tätig. Die Arbeitszeit richtet sich nach den betrieblichen Er-
    fordernissen und beträgt regelmäßig 40 Wochenstunden.
    Der Mitarbeiter verpflichtet sich, in Abstimmung mit dem Vorgesetzten bei Bedarf auch über die vereinbarte re-
    gelmäßige Arbeitszeit hinaus tätig zu werden."
    Hab ich jetzt ne 40 Std-Woche mit bezahlten Überstunden in Abstimmung oder unbegrenzte Arbeitszeit? Kann mir jemand einen Tipp geben? Wär klasse, danke.

Ad Widget rechts

Einklappen

Google

Einklappen
Lädt...
X