instagram takipci satin al - instagram takipci satin al mobil odeme - takipci satin al

güvenilir bahis siteleri - deneme bonusu veren siteler - online bahis

bahis siteleri - canli bahis - canli casino

canli bahis siteleri - guvenilir bahis siteleri - deneme bonusu

cratosslot - cratosslot giris - cratosslot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nachtschicht verbot

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachtschicht verbot

    Guten Morgen,

    ich hätte folgende Frage.. Meine Partnerin arbeitet seit ca 20 Jahren (mit Ausbildung in einem Unternehmen als Pharmakant). Sie arbeitet in 3 Schichten. Nach der langen Zeit wird es immer schwieriger und anstrengender. Sie ist anderweitig in Psychologischer Behandlung. Ihre Ärztin hat ihr vorgeschlagen, ihr ein Nachtschichtverbot zu verordnen. Sie hat es natürlich erstmal abgelehnt, ich seh es aber immer wieder, dass es sie Psychisch sowie Körperlich kaputt macht und dies dann auch zur Foge hat, dass wir uns immer mehr streiten .

    meine Frage jetzt ist dies so einfach möglich ein Nachtschichtverbot zu erteilen? ich hab mal gelesen, dass der AG ihr da einen alternativ Arbeitsplatz anbieten muss. Was ist, wenn kein passender Arbeitsplatz verfügbar ist ? Ist es möglich sie zu kündigen ? Besteht Kündigungsschutz? wäre über die Krankenkasse/BG Weiterbildungen oder Umschulung oder ähnliches zu realisieren bzw möglich?


    Danke euch erstmal und einen Schönen Tag euch


  • #2
    Es muss eine arbeitsmedizinische Feststellung sein (also entspr. Arzt), die Umsetzung muss betrieblich möglich sein, und besonderen Kündigungsschutz gibt es nicht. Schlimmstenfalls könnte es sogar zur Kündigung führen, wenn ein geeigneter Arbeitsplatz nicht frei ist.

    E.D.

    Kommentar


    • #3
      Je nach Krankheit bzw. Zustand sollte man über einen Schwerbehinderten Status zumindest mal nachdenken.
      Dann ist man besser geschützt.

      Gibt es einen Personal- oder Betriebsrat?
      Gibt es einen Schwerbehindertenbeauftra gten?

      Falls ja würde ich mit denen zumindest mal Kontakt aufnehmen und mich beraten, auch um heraus zu finden wie die
      Firmenleitung so tickt, bzw. auch was geht in Bezug auf andere Arbeitsstellen, die haben einen besseren
      Überblick,

      Kommentar

      Ad Widget rechts

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X