instagram takipci satin al - instagram takipci satin al mobil odeme - takipci satin al

güvenilir bahis siteleri - deneme bonusu veren siteler - online bahis

bahis siteleri - canli bahis - canli casino

canli bahis siteleri - guvenilir bahis siteleri - deneme bonusu

cratosslot - cratosslot giris - cratosslot

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitsvertrag noch nicht unterschrieben; besseres Angebot liegt vor

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitsvertrag noch nicht unterschrieben; besseres Angebot liegt vor

    Ich warte gerade auf einen neuen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst. Mittlerweile habe ich jedoch ein besseres Angebot von einer anderen Einrichtung (auch öD) bekommen und würde gerne dort anfangen.
    Ich bin jetzt unsicher,ob bei Arbeitstelle 1 bereits ein mündlicher Vertrag zustande gekommen ist und ich die Stelle auf jeden Fall antreten muss.
    Am Liebsten würde ich natürlich den ersten Arbeitsvertrag jetzt nicht mehr unterschreiben und einfach einen Vertrag bei Arbeitsstelle 2 unterschreiben.
    Danke für eine Einschätzung an alle im Forum vorab!

  • #2
    Im Regelfall wird kein Vertrag zu Stande gekommen sein. (Hier weiß natürlich niemand was du genau mit der Arbeitsstelle besprochen hast.) Nach Unterschrift bei Arbeitgeber 2 Teile dem ersten einfach mit, dass du nicht mehr zur Verfügung stehst.

    Kommentar


    • #3
      Danke für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich etwas. Bislang wurden mit der Arbeitsstelle 1 Gehalt und Vetragsbeginn festgelegt,wobei ich die Gehaltsstufe bislang nur mündlich mitgeteilt bekommen habe und mein Vorgesetzter an die Personalstelle geschrieben hatte,dass ein Vertrag mit dem Datum des Vetragsbeginns XY zeitnah aufgesetzt werden sollte. Seitdem sind gut 5 Wochen vergangen. Ich hatte vor gut zwei Wochen auch nochmal telefonisch um Zusendung des Vertrags vor dem 28.8. gebeten. Auch nichts passiert. Seit 28.8. liegt jetzt das Angebot von Arbeitsstelle 2 vor,das ich nun lieber annehmen möchte.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von christina1077 Beitrag anzeigen
        ... Ich hatte vor gut zwei Wochen auch nochmal telefonisch um Zusendung des Vertrags vor dem 28.8. gebeten. Auch nichts passiert. Seit 28.8. liegt jetzt das Angebot von Arbeitsstelle 2 vor,das ich nun lieber annehmen möchte.
        Hallo,

        da hat die Arbeitsstelle 1 ja genug Zeit gehabt, zu agieren. Angesichts der von dir gesetzten Frist kannst du meiner Meinung nach ganz entspannt sein - das könntest du allerdings ohne vorherige Fristsetzung ebenfalls sein.

        Gruß,
        werner

        Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
        Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

        Kommentar

        Ad Widget rechts

        Einklappen

        Google

        Einklappen
        Lädt...
        X