Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Job / Aufhebungsvertrag

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuer Job / Aufhebungsvertrag

    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar offene Fragen zum Ablauf bei einem Jobwechsel.

    Aktuell bin ich seit 12 Jahren bei meinem Arbeitgeber tätig, dementsprechend habe ich eine Kündigungsfrist von 5 Monaten. Den Arbeitsvertrag möchte ich gerne mit einem Aufhebungsvertrag aufheben. Mein zukünftiger Arbeitgeber schreibt, dass ich erst kündigen soll wenn ich meinen neuen Vertrag unterschrieben habe (was ja logisch ist).

    Hier stelle ich mir die Frage, wann soll da der neue Arbeitsvertrag beginnen wenn ich noch nicht gekündigt habe? Da ich mit meinem aktuellen Arbeitgeber noch "verhandeln" muss wann der Vertrag endet.

    Wie ist da der übliche Ablauf wenn man den Beginn noch nicht kennt? Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Beste Grüße
    Jake

  • #2
    Hallo Jake

    der neue AV kann so gestaltet werden dass deine Kündigungsfrist berücksichtigt wird z.B. "Beginn am 01.02.2021" und gleichzeitig ein Passus mit vereinbart wird in dem sinngemäß steht:
    Wenn Herr Jake mit seinem derzeitigen Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag vereinbart, dann beginnt das Arbeitsverhältnis zu einem früheren Zeitpunkt den beide Vertragspartner dann neu definieren und festlegen.
    Dann bist du auf der sicheren Seite wenn der neue AG dir einen von seiner Seite aus unterschriebenen AV vorlegt.

    Gruß
    Galaxy
    Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. Bertold Brecht

    Kommentar


    • #3
      Warum so viel und komplizierten Text? Im neuen Arbeitsvertrag schreibt man gewöhnlich in solchen Fällen:

      "Das Arbeitsverhältnis beginnt spätestens am ....." (reguläre Kündigungsfrist)
      oder
      "Das Arbeitsverhältnis beginnt am 01.01.2021 oder früher."

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Jake Beitrag anzeigen
        Hier stelle ich mir die Frage, wann soll da der neue Arbeitsvertrag beginnen wenn ich noch nicht gekündigt habe? Da ich mit meinem aktuellen Arbeitgeber noch "verhandeln" muss wann der Vertrag endet.

        Wie ist da der übliche Ablauf wenn man den Beginn noch nicht kennt? Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.
        Hallo,

        weiß dein bisheriger Arbeitgeber bereits von deinem Wechselwunsch? Bei der Frage nach einem Aufhebungsvertrag rate ich - sofern bisher ein einigermaßen gutes Verhältnis zueinander bestand - zu einem offenen Gespräch. Frage deinen AG, ob und wann er dich vorzeitig gehen lässt. Das mit ihm ausgehandelte Datum teilst du dem neuen AG mit, sodass er passend dazu den Arbeitsvertrag ausstellen kann. Sobald dir dieser schriftlich vorliegt, schließt du die Aufhebungsvereinbarung mit dem alten AG ab und unterzeichnest danach den neuen Vertrag.

        Gruß,
        werner
        Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
        Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Matrose Beitrag anzeigen
          Warum so viel und komplizierten Text? Im neuen Arbeitsvertrag schreibt man gewöhnlich in solchen Fällen:

          "Das Arbeitsverhältnis beginnt spätestens am ....." (reguläre Kündigungsfrist)
          oder
          "Das Arbeitsverhältnis beginnt am 01.01.2021 oder früher."
          Bei diesen Formulierungen weiß niemand, wann es beginnt.

          E.D.

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Google

          Einklappen
          Lädt...
          X

          Informationen zur Fehlersuche