Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krankengeld läuft aus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krankengeld läuft aus

    Bin 56 jahre - schwerbehindert 50%
    Im Oktober ist mein Krangkeneld nach 78 Wochen beendet
    meine Krebsteraphie läuft noch weiter alle 3 Wochen eine Infusion. (voraussichtlich bis märz 2020)
    Bin seit 30 Jahren bei meinem Arbeitgeber beschäftigt

    - Soll ich um Aufhebungsvertrag anfragen und Abfindung mitnehmen ?
    - Arbeitsverhältnis ruhen lassen ?
    - Arbeitslosengeld (Nahtlosigkeitsgeld) abschöpfen ?
    - EU rente beantragen ?


  • #2
    Um eine Abfindung bitten kann man natürlich, aber der Arbeitgeber kann sie auch einfach ablehnen. Warum sollte er extra etwas bezahlen, wenn er ohnehin keine Entgeltfortzahlung leisten muss?

    "Ruhen" tut das Arbeitsverhältnis ganz von selbst, wenn man noch arbeitsunfähig geschrieben ist. Das ergibt sich aber nicht schon automatisch daraus, dass die Therapie noch läuft.

    Als Sozialleistungen kommen wie erwähnt Arbeitslosengeld "nahtlos", EM-Rente (die EU zahlt keine Renten) und/oder Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe in betracht, jeweils mit unterschiedlichen Voraussetzungen.

    E.D.

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      habt ihr einen Betriebsrat?
      Habt ihr Firmenrente? Da könnte es sein, wenn du den Vertrag ruhen lässt, dass sich die Firmenrente trotzdem erhöht.

      Gruß
      Hubertus

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X