Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krankheitstage im Resturlaub vor Vertragsende, was passiert?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krankheitstage im Resturlaub vor Vertragsende, was passiert?

    Hallo zusammen!
    ich wurde heute von meinem Hausarzt für die nächsten drei Wochen krankgeschrieben. In der zweiten und dritten Woche habe ich Urlaub somit sind die Krankheitstage im Urlaub. da ich vor gewisser Zeit meinen Vertrag gekündigt habe geht mein Urlaub bis Ende Juni und dann bin ich aus dem Arbeitsvertrag draußen. ich habe nun überlegt was mit dem Kranksein im Urlaub passiert. Wird das einfach so belassen oder könnte es da Komplikationen geben? Könnte es sein dass der Arbeitgeber da etwas auszahlen muss? Vielen Dank schonmal fürs lesen und ich freue mich auf die ein oder andere Rückmeldung

  • #2
    Hallo,

    wenn du dich ordnungsgemäß arbeitsunfähig meldest und die ärztlichen Bescheinigungen beim Arbeitgeber einreichst, muss dieser dir die Urlaubstage gutschreiben. Das ergibt sich aus § 9 BUrlG. Dann wird dein AG die übrig gebliebenen Urlaubstage am Ende auszahlen.

    Gruß,
    werner
    Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
    Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

    Kommentar


    • #3
      Hallo Werner h.!
      ich danke dir vielmals für deine aufschlussreiche Antwort! In dem Fall ist es jetzt für mich klar.
      ich wünsche dir einen schönen Tag und viele Grüße

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X