Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Entgeltfortzahlung bei Krankheit/ Urlaub

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entgeltfortzahlung bei Krankheit/ Urlaub

    Hallo zusammen.
    Wir bekommen bei Krankheit/Urlaub nur den Grundlohn bezahlt. D.h.keine Zulagen für die während der Abwesenheit anfallenden Schichten. Lt Entgeltfortzahlungsgesetz müssen aber solche Schichtzulagen gezahlt werden. Ebenso die Anwesenheitsprämie. Unterschlägt mein Chef uns zustehende Zahlungen?

  • #2
    Hallo Hubi,
    Zu zahlen ist das Entgelt, das du ohne krankheitsbedingten Arbeitsausfall verdient hättest. Zum fortlaufenden Arbeitsentgelt zählen alle Leistungen des AG , die Entgeltgeltcharakter haben( Geld-und Naturalvergütung, Grundentgelt, Zulagen, und Zuschläge, Sondervergütungen).
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      Die Lohnfortzahlung (Entgeltfortzahlung) im Krankheitsfall hat der Arbeitgeber aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen definitiv zu leisten. Die Grundlage dafür ist das Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG).
      § 3 Abs. 1 EFZG: "Wird ein Arbeitnehmer durch Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit an seiner Arbeitsleistung verhindert, ohne dass ihn ein Verschulden trifft, so hat er Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall durch den Arbeitgeber für die Zeit der Arbeitsunfähigkeit bis zur Dauer von sechs Wochen. ...."

      Sofern du ständige Wechselschichtarbeit ausübst, hast du laut TVöD Anspruch auf die Schichtzulagen und dies schließt auch den Fall der Krankheit oder den Urlaub mit ein.
      Ich denke damit ist klar, dass dir dein Arbeitgeber auch Zulagen gewähren muss.

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X