Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobbingtagebuch: Mobbing nachweisen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mobbingtagebuch: Mobbing nachweisen

    Was muss dabei beachtet werden? Wie soll das Mobbingtagebuch im Idealfall aussehen und über welchen Zeitraum sollte es geführt werden, damit eine nachweisbare Dokumentation vorliegt? Müssen zwingend Zeugen da sein? Was ist beim Mobbing/Bossing generell eine erfolgreiche Vorgehensweise?

  • #2
    Hallo , am besten du gehst zur einer Mobbingberatungsstelle.
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      Guten Tag !

      Wie bist du denn am Ende verblieben und wie führst du das Tagebuch ?
      Ich kann mir vorstellen, dass man es wirklich einen längeren Zeitraum führen sollte, dann muss es sicherlich auch detailliert sein. Denn es soll ja auch als Nachweis dienen.

      Falls du aber etwas überfordert bist dann kannst du dem Rat meines Vorredners nachgehen, suche dann einen Berater auf. Der kann dir sicherlich weiterhelfen

      Würdest du denn kurz sagen wie sich das Mobbing zeigt bei dir ?..vielleicht kann man dir genauer bzw. konkreter helfen.
      Du kannst auch
      Schmerzensgeld ohne Anwalt
      einklagen, da würde ich dir empfehlen dass du dich auch mal im Web umsiehst.

      Lasse dir aber nichts gefallen !

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X