Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Minijob Feiertag Entgeltfortzahlung bzw. doppelte Vergütung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Minijob Feiertag Entgeltfortzahlung bzw. doppelte Vergütung?

    Hi!

    Ich habe zu meinem Hauptjob einen Nebenjob den ich jede Woche Samstag für 5 Stunden ausführe.
    Die Samstagsarbeit mache ich seit ca. 2 Jahre regelmäßig.

    Da ich immer wieder Ärger mit meinem Nebenjob-Arbeitgeber habe was das Thema Urlaub oder Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall angeht wollte ich fragen wie es sich verhält in folgendem Fall:

    Die Firma ist 7 Tage die Woche besetzt. D.h. es wird IMMER gearbeitet, auch an Feiertagen usw.

    Am 03.10 ist Feiertag. Wenn ich an diesem Tag arbeiten gehe, bekomme ich dann das doppelte an Gehalt wegen dem Feiertagzuschlag (Ich werde nach Stunden abgerechnet) Entgeltfortzahlung wird es ja nicht geben, da an diesem Tag ja eh gearbeitet wird.

    Wie verhält sich das? Weiß es jemand?

    Ich bitte um Hilfe und bedanke mich schon vorab!

    Gruß
    Kathrin

  • #2
    AW: Minijob Feiertag Entgeltfortzahlung bzw. doppelte Vergütung?

    Zitat von kathrin2202 Beitrag anzeigen
    Hi!

    Ich habe zu meinem Hauptjob einen Nebenjob den ich jede Woche Samstag für 5 Stunden ausführe.
    Die Samstagsarbeit mache ich seit ca. 2 Jahre regelmäßig.

    Da ich immer wieder Ärger mit meinem Nebenjob-Arbeitgeber habe was das Thema Urlaub oder Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall angeht wollte ich fragen wie es sich verhält in folgendem Fall:

    Die Firma ist 7 Tage die Woche besetzt. D.h. es wird IMMER gearbeitet, auch an Feiertagen usw.

    Am 03.10 ist Feiertag. Wenn ich an diesem Tag arbeiten gehe, bekomme ich dann das doppelte an Gehalt wegen dem Feiertagzuschlag (Ich werde nach Stunden abgerechnet) Entgeltfortzahlung wird es ja nicht geben, da an diesem Tag ja eh gearbeitet wird.

    Wie verhält sich das? Weiß es jemand?

    Ich bitte um Hilfe und bedanke mich schon vorab!

    Gruß
    Kathrin
    Hallo, kathrin
    du bekommst die 5 Stunden (nichts doppelt) für den Feiertag, schau mal ins Entfeltfortzahlungsgesetz .
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: Minijob Feiertag Entgeltfortzahlung bzw. doppelte Vergütung?

      Es könnte jedoch ein Tarifvertrag gelten, der für Feiertagsarbeit einen Sonderzuschlag festlegt. Das kann aber nur kathrin2202 selbst herausfinden, z.B. durch die Nachfrage bei der Personalabteilung.

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X