Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitsunfall ja oder nein???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitsunfall ja oder nein???

    Mein Fall,

    Auf den Weg von A nach B mit einem LKW erlitt ich beim Tankvorgang des LKW auf der Tankstelle einen Schlaganfall !

    Frage handelt es sich hier um einen Arbeitsunfall ?
    Muss hier die zuständige Berufsgenossenschaft in Leistung treten?

  • #2
    AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

    Zitat von alterwestfale Beitrag anzeigen
    Mein Fall,

    Auf den Weg von A nach B mit einem LKW erlitt ich beim Tankvorgang des LKW auf der Tankstelle einen Schlaganfall !

    Frage handelt es sich hier um einen Arbeitsunfall ?
    Muss hier die zuständige Berufsgenossenschaft in Leistung treten?
    IMHO nicht, kuckst Du HIER.
    Moin, Moin,
    BIG

    "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
    Franz Kafka

    Kommentar


    • #3
      AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

      Danke für die Antwort ,habe ich gekuckt und gelesen,frage mich nur wie die Krankenkasse dann darauf kommt hier anderes zu sagen??
      Mhhhh werde da nochmal Dampf machen müssen !!!

      Kommentar


      • #4
        AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

        Zitat von alterwestfale Beitrag anzeigen
        Danke für die Antwort ,habe ich gekuckt und gelesen,frage mich nur wie die Krankenkasse dann darauf kommt hier anderes zu sagen??
        Mhhhh werde da nochmal Dampf machen müssen !!!
        Bei Ämter und Behörden ist es grundsätzlich so, dass sich jeder erstmal vorm Zahlen drückt.
        Moin, Moin,
        BIG

        "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
        Franz Kafka

        Kommentar


        • #5
          AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

          ok,dass bedeutet also,hin zur Gerwerkschaft und Antrag auf Klärung des Sachverhaltes bestehen oder????

          Kommentar


          • #6
            AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

            Wenn Du Mitglied bist wird Dir dort auch geholfen.
            Moin, Moin,
            BIG

            "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
            Franz Kafka

            Kommentar


            • #7
              AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

              Zitat von alterwestfale Beitrag anzeigen
              Mein Fall,

              Auf den Weg von A nach B mit einem LKW erlitt ich beim Tankvorgang des LKW auf der Tankstelle einen Schlaganfall !

              Frage handelt es sich hier um einen Arbeitsunfall ?
              Muss hier die zuständige Berufsgenossenschaft in Leistung treten?
              als ein Arbeitsunfall definiert wird ein zeitlich berenztes, von außen auf den Körper einwirkendes Ereignis, das zu einem Gesundheitschaden oder zum Tod führt.
              (§ 8 Abs.1 Satz 2 SGB VII)
              Gruß FS
              In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

              Kommentar


              • #8
                AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

                Ein Schlaganfall kann ein versicherter Arbeitsunfall sein
                SG Ulm Urteil vom 26.3.2009, S 10 U 4096/07
                Sehr interessantes Urteil

                Kommentar


                • #9
                  AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

                  Zitat von alterwestfale Beitrag anzeigen
                  Ein Schlaganfall kann ein versicherter Arbeitsunfall sein
                  SG Ulm Urteil vom 26.3.2009, S 10 U 4096/07
                  Sehr interessantes Urteil
                  Verlink das Urteil mal.
                  Moin, Moin,
                  BIG

                  "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
                  Franz Kafka

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

                    Zitat von BIG Beitrag anzeigen
                    Verlink das Urteil mal.
                    Schick die Jungs von google mal los. Die kommen auch wieder und bringen Dir das Urteil - ist interessant!
                    Ab sofort werde ich an Teambesprechungen nur noch mit einem anwesenden Notarzt teilnehmen.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

                      Moin Kölner, habe ich versucht, entweder bin ich zu blööd, oder es gibt mehrere Go..........
                      Moin, Moin,
                      BIG

                      "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
                      Franz Kafka

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

                        Zitat von BIG Beitrag anzeigen
                        Moin Kölner, habe ich versucht, entweder bin ich zu blööd, oder es gibt mehrere Go..........
                        FürdenliebenBIG

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

                          Hallo Kölner

                          Bist Du dem link zum vollständigen Artikel mal gefolgt und auf der Anwaltsseite gelandet? Stöber da mal. Ich empfehle das Video.

                          Gruß,
                          LeoLo
                          Wer sich die Anwaltskosten für eine Beratung nicht leisten kann und keine Versicherung hat, die einspringt, hat die Möglichkeit, Beratungshilfe beim Amtsgericht am Wohnort zu beantragen (außer in Hamburg und Bremen). Eine fachanwaltliche Erstberatung kostet dann eine Selbstbeteiligung von derzeit 10,00 €. Der Rechtsanwalt erhält vom Gericht dann eine Pauschale für Beratung und ggf erste außergerichtliche Tätigkeiten. Im Falle eines Prozesses kann man wiederum Prozesskostenhilfe beantragen.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

                            Zitat von LeoLo Beitrag anzeigen
                            Hallo Kölner

                            Bist Du dem link zum vollständigen Artikel mal gefolgt und auf der Anwaltsseite gelandet? Stöber da mal. Ich empfehle das Video.

                            Gruß,
                            LeoLo
                            Jepp. Irre, ne?
                            Dieses Wackeln mit der Rübe machte mich nur wahnsinnig...

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Arbeitsunfall ja oder nein???

                              "Irre" ist gar kein Ausdruck...
                              Wer sich die Anwaltskosten für eine Beratung nicht leisten kann und keine Versicherung hat, die einspringt, hat die Möglichkeit, Beratungshilfe beim Amtsgericht am Wohnort zu beantragen (außer in Hamburg und Bremen). Eine fachanwaltliche Erstberatung kostet dann eine Selbstbeteiligung von derzeit 10,00 €. Der Rechtsanwalt erhält vom Gericht dann eine Pauschale für Beratung und ggf erste außergerichtliche Tätigkeiten. Im Falle eines Prozesses kann man wiederum Prozesskostenhilfe beantragen.

                              Kommentar

                              Unconfigured Ad Widget

                              Einklappen

                              Google

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X