Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

    Hallo Leute,

    ich habe mich gerade mal frisch angemeldet,weil mich mal eines brennend interessiert!
    Meine Leihfirma hat mir am 15.07.09 mein letztes Gehalt gezahlt,da ich seit Ende Juni gekündigt bin!1 Tag später ist denen aufgefallen,dass sie bei meiner Lohnabrechnung vergessen haben,die Sozialversicherungsbeiträ ge abzuziehen,welche sie mir jetzt auch zu viel überwiesen haben.

    Jetzt ist meine Frage,ob ich verpflichtet bin,denen das Geld zurückzuzahlen, oder ob das Eigenverschulden der Firma ist???

    Danke im Voraus für Antworten!!!
    MfG Stefan

  • #2
    AW: Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

    schau mal in deinen alten Vertrag, was dort für Ausschlußfristen für Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnisse vereinbart sind...

    Kommentar


    • #3
      AW: Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

      Hallo Johannes,

      da steht:
      Geltendmachung und Ausschluss von Ansprüchen

      Alle beiderseitigen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis und solche,die mit dem Arbeitsverhältnis in Verbindung stehen,gleich welcher Art,entfallen,wenn sie nicht innerhalb von einer Ausschlussfrist von 2 Monaten ab ihrer Fälligkeit schriftlich gegenüber der anderen Vertragspartei geltend gemacht werden.

      Ansprüche,die nicht innerhalb dieser Frist geltend gemacht werden,sind ausgeschlossen,es sei denn,dass der Anspruchsberechtigte trotz Anwendung aller ihm nach Lage der Umstände der zumutbaren Sorgfalt verhindert war,diese Fristen einzuhalten.Diese Ausschlussfrist gilt nicht für Ansprüche,die auf eine unerlaubte Handlung gestützt werden.

      Meinst du das???
      Kannst du mir erklären,was das bedeutet???

      Danke im Voraus
      MfG Stefan

      Kommentar


      • #4
        AW: Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

        Ausschlußfristen gelten nicht für Sozialversicherungsbeiträ ge. Das sind keine Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis, sondern gesetzlich geregelte. Hier:

        Beitragsabzug - SGB IV

        E.D.

        Kommentar


        • #5
          AW: Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

          Zitat von E.D. Beitrag anzeigen
          Ausschlußfristen gelten nicht für Sozialversicherungsbeiträ ge. Das sind keine Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis, sondern gesetzlich geregelte. Hier:

          Beitragsabzug - SGB IV

          E.D.
          Her wage ich mal, der generellen Aussage von E.Ds. Beitrag zu widersprechen.

          Es stimmt, dass die Sozialversicherungsbeiträ ge keine Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis sind, aber sie hängen mit dem Arbeitsverhältnis zusammen. Somit dürfte der Anspruch des AG nach Ablauf der Ausschlussfrist verwirkt sein.

          mfg


          Günni
          Zuletzt geändert von Günni1958; 21.07.2009, 10:23.

          Kommentar


          • #6
            AW: Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

            Zitat von Stefan287 Beitrag anzeigen
            Hallo Leute,

            ich habe mich gerade mal frisch angemeldet,weil mich mal eines brennend interessiert!
            Meine Leihfirma hat mir am 15.07.09 mein letztes Gehalt gezahlt,da ich seit Ende Juni gekündigt bin!1 Tag später ist denen aufgefallen,dass sie bei meiner Lohnabrechnung vergessen haben,die Sozialversicherungsbeiträ ge abzuziehen,welche sie mir jetzt auch zu viel überwiesen haben.

            Jetzt ist meine Frage,ob ich verpflichtet bin,denen das Geld zurückzuzahlen, oder ob das Eigenverschulden der Firma ist???

            Danke im Voraus für Antworten!!!
            MfG Stefan

            Da hat des ex SKlaventreiber ohnehin Pech, da Sozialversicherungsbeiträ ge nor mit einem Gehaltsanspruch verrechnet werden können.

            mfg


            Günni

            Kommentar


            • #7
              AW: Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

              Hi Leute,

              danke für die ganzen Antworten!Aber Günni,ich denke,dass E.D. recht hat!
              Ich habe gestern ein Anwalt angerufen,dieser hat mich heute zurückgerufen und ich habe den meinen Fall geschildert.Er meinte,dass sich der AG das zurückholen kann,weil das eben gesetzlich geregelt ist und es nichts direkt mit dem AG zu tun hat!

              MfG Stefan

              Kommentar


              • #8
                AW: Firma vergisst SV-Beiträge vom Bruttolohn abzuziehen,muss ich die nachzahlen?

                Zitat von E.D. Beitrag anzeigen
                Ausschlußfristen gelten nicht für Sozialversicherungsbeiträ ge. Das sind keine Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis, sondern gesetzlich geregelte. Hier:

                Beitragsabzug - SGB IV

                E.D.
                Hi E.D.:

                Du denkst also,dass sich der AG das Geld zurückholen kann???
                Weil in dem Auszug steht doch,dass dieser Anspruch nur durch Abzug vom Arbeitsentgelt geltend gemacht werden kann und dass das nur die nächsten 3 Gehälter möglich ist und ich habe aber mein letztes Gehalt von dieser Firma bekommen,da ich seit 30.06.09 gekündigt bin!!!
                Ausserdem steht da:Ein unterbliebener Abzug darf nur bei den drei nächsten Lohn- oder Gehaltszahlungen nachgeholt werden, danach nur dann, wenn der Abzug ohne Verschulden des Arbeitgebers unterblieben ist.Es war aber die Schuld des AG!

                MfG Stefan

                Kommentar

                Ad Widget rechts

                Einklappen

                Google

                Einklappen
                Lädt...
                X