Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

    Ich habe folgendes Problem: mein Arbeitgeber weißt in meinem Arbeitsvertrag darauf hin, dass für mein Arbeitsverhältnis der Tarifvertrag seines Arbeitgeberverbandes Gültigkeit hat.
    Der Tarifvertrag geht von einer 38 Stunden-Woche aus und Mehrarbeit soll primär in Freizeit ausgeglichen oder aber mit einem prozentualen Zuschlag vergütet werden. Des Weiteren stehen mir laut Tarifvertrag 30 Tage Urlaub und Urlaubsgeld zu.

    In der Realität arbeite ich jetzt jede Woche ca. 49 Stunden ohne Freizeit- oder Lohnausgleich. Der Arbeitsvertrag enthält eine Klausel, dass alle Überstunden mit dem Bruttogehalt abgegolten wären. Der Arbeitgeber kommt seiner Verpflichtung die Überstunden zu erfassen nicht nach, d.h. als Beweis habe ich nur meine eigenen Aufzeichnungen.
    Außerdem stehen mir laut Arbeitsvertrag nur 25 Tage Urlaub zu.

    Der Arbeitsvertrag darf mich doch nicht schlechter stellen als der Tarifvertrag. Habe ich ein Recht auf die im Tarifvertrag festgelegten Regelungen? Kann ich nach einer Kündigung von meiner Seite (bei einem Arbeitgeberwechsel) diese Rechte für die komplette Zeit, die ich bei diesem Arbeitgeber angestellt war, einklagen? Welche Fristen müsste ich dabei beachten?

  • #2
    AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

    es gibt sog. ausschlußfristen, nach denen ansprüche aus dem arbeitsvertrag "verjähren", meistens liegen die so bei drei monaten....
    eine klausel, daß sämtliche überstunden mit dem gehalt abgegolten seien, könnte unwirksam sein, wenn sie gegen das transparenzgebot verstösst und/oder den AN unangemessen benachteiligt
    wenn laut AV der tarifvertrag gültigkeit hat, muß sich dein AG auch an diesen halten..
    etwaige ansprüche müsstest du jedoch individualrechtlich einklagen, falls sich der AG weigert.........
    betriebsräte oder gewerkschaften könnten im vorfeld helfen....

    Kommentar


    • #3
      AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

      Zitat von Slave Beitrag anzeigen
      Ich habe folgendes Problem: mein Arbeitgeber weißt in meinem Arbeitsvertrag darauf hin, dass für mein Arbeitsverhältnis der Tarifvertrag seines Arbeitgeberverbandes Gültigkeit hat.
      Der Tarifvertrag geht von einer 38 Stunden-Woche aus und Mehrarbeit soll primär in Freizeit ausgeglichen oder aber mit einem prozentualen Zuschlag vergütet werden. Des Weiteren stehen mir laut Tarifvertrag 30 Tage Urlaub und Urlaubsgeld zu.

      In der Realität arbeite ich jetzt jede Woche ca. 49 Stunden ohne Freizeit- oder Lohnausgleich. Der Arbeitsvertrag enthält eine Klausel, dass alle Überstunden mit dem Bruttogehalt abgegolten wären. Der Arbeitgeber kommt seiner Verpflichtung die Überstunden zu erfassen nicht nach, d.h. als Beweis habe ich nur meine eigenen Aufzeichnungen.
      Außerdem stehen mir laut Arbeitsvertrag nur 25 Tage Urlaub zu.

      Der Arbeitsvertrag darf mich doch nicht schlechter stellen als der Tarifvertrag. Habe ich ein Recht auf die im Tarifvertrag festgelegten Regelungen? Kann ich nach einer Kündigung von meiner Seite (bei einem Arbeitgeberwechsel) diese Rechte für die komplette Zeit, die ich bei diesem Arbeitgeber angestellt war, einklagen? Welche Fristen müsste ich dabei beachten?
      Die Ausschlußfristen!
      Moin, Moin,
      BIG

      "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
      Franz Kafka

      Kommentar


      • #4
        AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

        BIG, entschuldige daß ich deinen ausführlichen anmerkungen, die du in gewohnt ausschweifender form dargeboten hast, zuvorgekommen bin

        Kommentar


        • #5
          AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

          Ich "Schwöre" Besserung!
          Gruß
          Moin, Moin,
          BIG

          "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
          Franz Kafka

          Kommentar


          • #6
            AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

            Zitat von BIG Beitrag anzeigen
            Ich "Schwöre" Besserung!
            Gruß
            Wie schön!

            Hinsichtlich der Frage fällt mir ja spontan ein, dass sich der AG vielleicht gar nicht mehr im AG-Verband befindet...

            Kommentar


            • #7
              AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

              Kölner

              Muß er das denn wenn sich der AV nach einem TV richtet? Nur die Einhaltung des AV wäre dann individuell einzuklagen!
              "Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu verteilen und Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer."
              Antoine de Saint-Exupéry

              Kommentar


              • #8
                AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

                Zitat von Kölner Beitrag anzeigen
                Wie schön!

                Hinsichtlich der Frage fällt mir ja spontan ein, dass sich der AG vielleicht gar nicht mehr im AG-Verband befindet...
                ...was ja jetzt hinsichtlich der wirksamkeit des zitierten arbeitsvertrags keinerlei bedeutung hätte.....

                man sollte sich jedoch schon die genaue formulierung im AV ansehen, wie auf einen tarifvertrag, der gelten solle, hingewiesen wurde.....

                Kommentar


                • #9
                  AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

                  Ich habe folgendes Problem: mein Arbeitgeber weißt in meinem Arbeitsvertrag darauf hin, dass für mein Arbeitsverhältnis der Tarifvertrag seines Arbeitgeberverbandes Gültigkeit hat.

                  ---- aber offenbar nur teilweise, wie die weiteren Ausführungen zeigen.

                  Der Arbeitsvertrag darf mich doch nicht schlechter stellen als der Tarifvertrag. Habe ich ein Recht auf die im Tarifvertrag festgelegten Regelungen?

                  ----- da der Arbeitgeber offenbar (so die Formulierung "sein") Mitglied im Arbeitgeberverband ist: ja, wenn Du Mitglied einer Gewerkschaft bist, die diesen Tarifvertrag unterzeichnet hat. Dann sind die arbeitsvertraglichen Einschränkungen unwirksam (ab Beginn der Mitgliedschaft).

                  E.D.

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

                    er muß kein mitglied der gewerkschaft sein...........

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

                      Zitat von Kölner Beitrag anzeigen
                      Wie schön!

                      Hinsichtlich der Frage fällt mir ja spontan ein, dass sich der AG vielleicht gar nicht mehr im AG-Verband befindet...
                      Was ist dann mit Nachwirkung?
                      Moin, Moin,
                      BIG

                      "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
                      Franz Kafka

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

                        Zitat von kriegsrat Beitrag anzeigen
                        er muß kein mitglied der gewerkschaft sein...........
                        Sehe ich auch so, wenn im AV auf den TV hingewiesen wird.
                        Uff dat war jetzt aber viel.
                        Moin, Moin,
                        BIG

                        "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
                        Franz Kafka

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

                          eine tarifbindung liegt dann vor, wenn ein tarifvertrag per arbeitsvertrag für anwendbar erklärt wurde...

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

                            Zitat von kriegsrat Beitrag anzeigen
                            eine tarifbindung liegt dann vor, wenn ein tarifvertrag per arbeitsvertrag für anwendbar erklärt wurde...
                            Richtig!
                            Moin, Moin,
                            BIG

                            "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."
                            Franz Kafka

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Arbeitgeber ignoriert Tarifvertrag

                              Zitat von BIG Beitrag anzeigen
                              Richtig!
                              Ich bleibe dabei - auch aus eigener leidvoller Erfahrung:
                              Die Anwendbarkeit bleibt bei Tarifgebundenheit erhalten - keine Frage.
                              Bei Austritt aus dem AGV gilt der letzte Stand vor Austritt aus dem AGV und die Klausel mit der Anlehnung ist auch ein relativer.
                              Es bleibt also eine Frage der Formulierung über die Gültigkeit der Anwendung des TV.

                              Aber gerne lasse ich mir vom kriegsrat hierzu noch einmal etwas anderes sagen.

                              Kommentar

                              Ad Widget rechts

                              Einklappen

                              Google

                              Einklappen
                              Lädt...
                              X