Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ausbeutung und verarsche??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • matthias
    antwortet
    AW: ausbeutung und verarsche??

    Ihr habt doch eine schriftliche Zusatzvereinbarung für die erstmalige Verlängerung, wenn die entsprechend ausgelaufen ist, dann ist die ausgelaufen. Dabei kommt es aber auch an was da konkret genau vereinbart wurde.

    Diejenigen die keine neue Vereinbarung abgeschlossen/unterschrieben haben sollen halt verlangen, dass die Zeiterfassung entsprechend geändert wird.

    MfG
    Matthias

    Einen Kommentar schreiben:


  • johannes
    antwortet
    AW: ausbeutung und verarsche??

    Was sagt denn die Personalabteilung zu dieser Situation?

    Einen Kommentar schreiben:


  • sockel
    hat ein Thema erstellt ausbeutung und verarsche??.

    ausbeutung und verarsche??

    Vor 3 Jahren bekamen alle Mitarbeiter einen Vorschlag
    wo man sich bereit erklären sollte die 38 Std Woche
    auf 41,5h anzuheben. ohne Lohnausgleich.Der Markt verlangt das nun mal so im Moment.....hiess es.

    Man konnte mit ja oder nein antworten. Alle haben Zugestimmt,
    weil es hieß, es ist auf 2 Jahre befristet!!!
    Man bekam eine Zusatzvereinbarung.

    Ratet mal kaum sind die 2 Jahre abgelaufen ging das Spiel von
    vorne Los.Nur einige haben bei dieser Verarsche nicht
    mitgemacht und dieses mal NEIN angekreuzt.

    Müssen diejenigen die nicht für die Zusatzvereinbarung
    gestimmt haben trotzdem 41,5h/Woche arbeiten?
    Sie tun es nämlich!weil unsere elektr. Zeiterfassung immer
    Minusstunden bucht!!!Eigentlich sind das doch alles überstunden oder? Sie haben es ja mit Nein angekreuzt,
    die Firma hat allerdings diesen Wisch nie Unterschrieben
    zurückgegeben.

Ad Widget rechts

Einklappen

Google

Einklappen
Lädt...
X