Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anrechnung von Minijob auf Kug? Aufstockung mit Wohngeld oder ALG II besser?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anrechnung von Minijob auf Kug? Aufstockung mit Wohngeld oder ALG II besser?

    Hallo an alle,

    wer weiß, was nun richtig ist? Ab Februar muss ich in Kurzarbeit gehen (0 Stunden, also ganz zu Hause). Lt. Auskunft der Personalabteilung wäre ein Minjob anrechnungsfrei. Diesen könnte ich aber erst im Februar aufnehmen.

    Im Gesetzestext steht aber:
    "Erzielt der Arbeitnehmer für Zeiten des Arbeitsausfalls ein Entgelt aus einer anderen während des Bezuges von Kug aufgenommenen Beschäftigung, selbstständigen Tätigkeit oder Tätigkeit als mithelfender Familienangehöriger, ist das Istentgelt (Nr. 3.1) um dieses Entgelt zu erhöhen. Das Nebeneinkommen, das mit einer Nebeneinkommensbescheinig ung des Arbeitgebers nachzuweisen ist, wird in voller Höhe, d.h. ohne gesetzliche Abzüge, dem Istentgelt hinzugerechnet".


    Das heißt doch, dass die Einkünfte aus einem Minijob, den ich erst während der Bezugszeit von Kug aufnehme, voll angerechnet werden, bzw. das KUG entsprechend gekürzt wird, oder?
    Oder meint das, der Minijob ist nur anrechenbar, wenn er während der sonst üblichen Arbeitszeit (9 -17:30 Uhr ), also statt der ausgefallenen Arbeitszeit stattfindet?

    Ich würde nur 675 Euro Kug bekommen. Meine Wohnung kostet aber schon 280 Euro Miete + 75 Euro Strom und Gas (35 qm).
    Wäre es besser, Wohgeld zu beantragen, oder ALG II?

    Wäre schön, wenn mir Jemand was dazu sagen könnte.

    Gruß
    schimmelreiterin

  • #2
    AW: Anrechnung von Minijob auf Kug? Aufstockung mit Wohngeld oder ALG II besser?

    Hallo,

    Anrechnung erfolgt allein bei Job, der bereits zu Beginn der Kurzarbeit bestand, nicht!

    Deine Senta
    Deine Senta

    Kommentar


    • #3
      AW: Anrechnung von Minijob auf Kug? Aufstockung mit Wohngeld oder ALG II besser?

      Zitat von Senta Beitrag anzeigen
      Hallo,

      Anrechnung erfolgt allein bei Job, der bereits zu Beginn der Kurzarbeit bestand, nicht!

      Deine Senta

      ... ich verstehe nicht, was Du mir sagen möchtest.

      Kommentar


      • #4
        AW: Anrechnung von Minijob auf Kug? Aufstockung mit Wohngeld oder ALG II besser?

        Zitat von Senta Beitrag anzeigen
        Hallo,

        Anrechnung erfolgt allein bei Job, der bereits zu Beginn der Kurzarbeit bestand, nicht!

        Deine Senta

        ... ich verstehe nicht, was Du mir sagen möchtest.

        Vielleicht hast Du etwas missverstanden?
        Nochmal erklärt:
        Ich habe einen Vollzeitjob, muss ab 01.02.09 in Kurzarbeit (komplett zu Hause bleiben). Da ich sowieso schon wenig verdiene, werde ich nur 675 Euro Kug bekommen. Daher die Frage, ob ich da etwas dazuverdienen darf, wenn es sich um einen Minijob handeln würde. Lt. Personalabteilung ja, lt. Gesetzestext aber fraglich.

        Kommentar


        • #5
          AW: Anrechnung von Minijob auf Kug? Aufstockung mit Wohngeld oder ALG II besser?

          Hallo, schimmelreiterin

          normal ist es so das es angerchnet wird, es sei den du hättest den Nebenjob schon vor der Kurzabeit ausgeübt.

          Gruß FS
          In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

          Kommentar

          Ad Widget rechts

          Einklappen

          Google

          Einklappen
          Lädt...
          X