Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gehaltsabzug ???erlaubt???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gehaltsabzug ???erlaubt???

    Wir haben bei uns in der Firma mehrere Firmawagen, welche von Verschiedenen Personen genutzt werden, einige MA unter anderem auch ich haben einen eigenen Wagen...
    Bei einem der Fahrzeuge, welche mehreren Personen zur verfügungen ist jetzt ein Lackschaden auf der Motorhaube festgestllt worden.... (ein bischen Klarlack ist anscheinend ab) Nun hat der Chef ein Schreiben an vier Mitarbeiter unter anderm auch an mich verschickt in dem er bitte dass sich der Schuldige bis Montag morgen meldet, ansonsten lässt er die Haube neu lackieren und zieht jedem angeschriebenen MA die Kosten zu einem Viertel vom Gehalt ab... da ich diesen besagten Wagen in den letzten Wochen weder angesehn noch gefahren bin (nachweislich Fahrtenbuch) seh ich das gar nicht ein..... Darf er dass einfach so machen, ist das erlaubt???

    Unser Chef ist sowieso mit Abzügen vom Gehalt ganz schnell, bei den Gewerblichen MA wird ständig was om Lohn abgezogen, letztens hat er Werkzeug gefunden, was nicht an seinem Platz war und hat dies einkassiert, dann hat er dem zuständigen MA den Neuwert des Werkzeuges vom Lohnabezogen....Das ist doch auch niemals erlaubt oder??

    Wir sind ein nicht so großer Betrieb und haben auch keinen Betriebsrat mit dem wir solche Dinge besprechen könnten... ich bitte um Rat...

    Danke schonmal für die Antworten...

  • #2
    AW: Gehaltsabzug ???erlaubt???

    Soweit mir bekannt ist in diesem Staat die "Sippenhaftung" abgeschafft!
    Grüßle
    Gabi

    Kommentar


    • #3
      AW: Gehaltsabzug ???erlaubt???

      Das sehe ich ja genauso, aber ich brauche irgendwie was schriftliches, damit ich dem Chef von seinem hohen Ross runterhole...

      Weiss da vll jemand eine Quelle...?

      Kommentar


      • #4
        AW: Gehaltsabzug ???erlaubt???

        Hallo, dj1371
        Wie groß genaus ist denn die Firma?

        Erst einmal würde ich nicht zahlen, denn du kannst ja nachweisen das du nicht gefahren bist. Noch etwas bleibt zu überlegen, der Schaden könnte ja auch durch (dritte) verursacht worden sein, z.B. einem vorausfahrenden LKW der etwas verloren hat und dann? Des weiteren sehe ich hier keine grobe Fahrlässigkeit so das der AN haften müßte (Arbeitnehmerhaftung).

        Gruß FS
        In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

        Kommentar


        • #5
          AW: Gehaltsabzug ???erlaubt???

          Wenn Du anhand des Fahenbuches nachweisen kannst, dass Du das Fahrzeug nicht benutzt hast, bist Du meiner Ansicht nach aus dem Schneider.
          Eine andere Frage: wo werden die Fahrzeuge abgestellt?

          Kommentar


          • #6
            AW: Gehaltsabzug ???erlaubt???

            Also wir sind ein recht kleines Unternehmen mit ca 15 Mann, 2 Techn. Zeichner, 2 Chefs, eine Sekretärin, einen e-Planer und Abteilungsleiter Service (ich) und der Rest Service Monteure....

            Naja, der Lackschaden ist ungefähr so groß wie eine Zigarettenschachtel und nur der Klarlack ist ab...

            Die Frage ist aber ja immernoch, ist es erlaubt, was der Typ der vorhat?

            Kommentar


            • #7
              AW: Gehaltsabzug ???erlaubt???

              Die Fahrzeuge stehen meistens alle draußen vorm Büro (für jedermann zugänglich) ausser der vom Chef und meiner, die stehen dann bei uns zu Haus....

              Gruß DJ

              Kommentar

              Ad Widget rechts

              Einklappen

              Google

              Einklappen
              Lädt...
              X