Umfragen


Die Abschlussformel "Jesus hat Sie lieb" kann der Arbeitgeber verbieten. Auch sonst gibt es kaum ein Thema – Kleidung, Fingernägel, Frisur – bei dem der Chef nicht ein Wörtchen mitzureden hat. Wie weit sollte sich der Boss einmischen dürfen?

Gar nicht. Marke der Unterwäsche und Farbe der Fingernägel sind Privatsache.

14.21%

Immer. Persönliche Statements und Schlabberlook färben auf das Image der Firma ab.

4.06%

Je nachdem. Die Vorgaben sollten abhängig von Berufszweig und Führungsebene variieren.

81.73%