Arbeitshilfen

Rechtslexikon: Leitende Angestellte

Leitende Angestellte i.S.d. § 5 Abs. 3 und 4 BetrVG sind keine Arbeitnehmer i.S.d. Betriebsverfassungsgestzes und unterliegen somit nicht der Beteiligung durch den Betriebsrat. Sie sind weder wahlberechtigt noch wählbar. Leitende Angestellte wählen gemäß den Vorschriften des Sprecherausschussgesetzes eine eigenständige Interessenvertretung.

Auszug aus:
"Das Betriebsratslexikon"
von Rainer Fuchs (Bund-Verlag)

© arbeitsrecht.de - (ts)

Artikel drucken
  • Xing