Arbeitshilfen

Rechtslexikon: Abmahnung

Vor Ausspruch einer verhaltensbedingten Kündigung ist grundsätzlich eine Abmahnung erforderlich. Die Abmahnung muss zwingend den Hinweis auf die konkrete Vertragsverletzung ebenso beinhalten wie die Warnung, bei wiederholtem Pflichtverstoß entsprechend arbeitsrechtlich bis hin zum Ausspruch einer Kündigung zu reagieren.

Ist der Pflichtverstoß so gravierend, dass mit einer Wiederherstellung des Vertrauens nicht ernsthaft gerechnet werden kann, bedarf es ausnahmsweise vor Ausspruch der verhaltensbedingten Kündigung keiner Abmahnung.

Mit der Abmahnung wird das damit gerügte Fehlverhalten für eine entsprechende Kündigung verbraucht. Mahnt eine Vertragspartei die andere Partei ab, so kann derselbe Sachverhalt nicht eine Kündigung rechtfertigen. Lediglich ein vergleichbares Fehlverhalten rechtfertigt dann als Wiederholungsfall eine Kündigung.

Auszug aus:
"Das Betriebsratslexikon"
von Rainer Fuchs (Bund-Verlag)

© arbeitsrecht.de - (ts)

Artikel drucken
  • Xing

Ähnliche Artikel aus den anderen Rubriken:

Rechtsprechung

Schadensersatz wegen wettbewerbswidrigen Verhaltens Abwerben von Mitarbeitern über Xing kann teuer werden

02.07.2012 | Wer in wettbewerbswidriger Weise über Internetplattformen wie Xing Mitarbeiter eines Konkurrenzunternehmens anschreibt, kann zu erheblichen Zahlungen verpflichtet sein. Das hat das Landgericht Heidelberg entschieden.  [mehr]

RückkehrzusageBerlin muss Ex-BKK-Mitarbeiter wieder beschäftigen

16.10.2013 | Rund 200 ehemalige BKK-Mitarbeiter haben Anspruch auf Wiedereinstellung beim Land Berlin. Dieses kann sich nicht darauf berufen, dass eine Rückkehrzusage für die früheren Landesbediensteten nur im Fall der Schließung der BKK Berlin und nicht ihrer Rechtsnachfolgerin, der City BKK, gegolten hätte.  [mehr]

Abmahnung - Vorstufe zur Kündigung? (04/2000)

26.04.2000 | Die Abmahnung ist ein Mittel, auf die Verletzung vertraglicher Pflichten hinzuweisen mit dem Ziel, weitere Vertragsverstöße zu vermeiden.  [mehr]

Abmahnung - Ein Überblick (16/2000)

01.11.2000 | Von großer praktischer Bedeutung in der Arbeitswelt ist der Ausspruch einer sogenannten Abmahnung.  [mehr]