Übernahmeanspruch eines Mitglieds einer JAV nach § 78a BetrVG

Hat der Arbeitgeber mehrere offene Teilzeitarbeitsplätze, bei denen kein bestimmter Sachgrund die Teilzeit erfordert, so ist die Weiterbeschäftigung eines Jugend- und Auszubildendenvertreters nach § 78 a BetrVG nicht unzumutbar. [LAG Köln, Beschl. v. 15.12.2008 – 2 TaBV 13/08]

Die Inhalte dieser Expertenrubrik wurden freundlicherweise von Rechtsanwalt Andreas Müller aus der Rechtsanwaltskanzlei "seebacher.fleischmann.müller" in München zur Verfügung gestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen