Rechtsprechung

http://newsletter.bund-verlag.de/inxmail/BR-Newsletter/134_Version/134_Urlaub/134_Familie_7.jpg

GründungszuschussTauchschule in Spanien nicht förderfähig

22.06.2016 | Ein Tauchlehrer auf Mallorca kann sich nicht mit Überbrückungsgeld über Wasser halten: Zwar erhalten Arbeitslose, die sich beruflich selbstständig machen, einen Gründungszuschuss (früher: Überbrückungsgeld). Voraussetzung ist allerdings ein Wohnsitz in Deutschland – so das Hessische Landessozialgericht.  [mehr]

UrlaubFreistellung statt Urlaub für Pflegemutter

21.06.2016 | Eine Arbeitnehmerin hat keinen Anspruch auf Urlaubsabgeltung für die Zeit, in der sie in ihrer Familie Pflegekinder betreut hat. Ihr Arbeitgeber hatte sie in den Schulferien von Aufgaben freigestellt. Damit ist ihr Urlaubsanspruch erfüllt – so das ArbG Bonn.  [mehr]

PersonalratswahlZwei Mitglieder machen noch keinen Vorstand

20.06.2016 | Ein nicht korrekt gebildeter Wahlvorstand sorgt dafür, dass eine Personalratswahl anfechtbar ist. Fehler im weiteren Verfahrensverlauf bis zur Wahl können dann gerichtlich ebenfalls gerügt und geprüft werden.  [mehr]

FreistellungBetriebsräte müssen sich an- und abmelden

17.06.2016 | Freigestellte Betriebsratsmitglieder sind verpflichtet, sich vor Verlassen des Betriebes innerhalb der Arbeitszeiten abzumelden, sich nach ihrer Rückkehr beim Arbeitgeber zurückzumelden und die voraussichtliche Dauer der Betriebsratstätigkeit anzugeben – so das BAG.  [mehr]

mehr aus der Rubrik: Rechtsprechung »


Gesetzgebung

Leiharbeit und WerkvertragMogelpackung bleibt Mogelpackung

09.06.2016 | Die Regierung hat das Gesetz gegen Missbrauch von Leiharbeit und Werkvertrag auf den Weg gebracht. Ab 2017 sollen strengere Regeln gelten. Die Verleihdauer bei der Leiharbeit wird auf 18 Monate begrenzt, ab 9 Monaten gilt Equal Pay. Doch unser Experte Jürgen Ulber sieht wenig Positives, denn viele der Regelungen ließen sich leicht von den Arbeitgebern aushebeln.  [weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"]

LeiharbeitZurück an den Start

25.02.2016 | Die lang erwartete Einigung bei der Reform von Leiharbeit und Werkverträgen ist wieder in die Ferne gerückt. Überraschend hat sich die Union entschlossen, dem Kompromissvorschlag von Bundesarbeitsministerin Nahles nicht zuzustimmen. SPD und Gewerkschaften reagieren empört.  [weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"]

mehr aus der Rubrik: Gesetzgebung »


Arbeit & Politik

EM 2016Fußballfest am Arbeitsplatz?

10.06.2016 | Während »La Mannschaft« in den nächsten Wochen um den EM-Titel kickt, müssen viele deutsche Fans ihrer Arbeit nachgehen. Damit sie sich beim Mitfiebern am Arbeitsplatz keine rote Karte einhandeln, sind einige Regeln zu beachten.  [weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"]

Fachpresse-Award»Arbeitsrecht im Betrieb« – beste Fachzeitschrift 2016

11.05.2016 | »Arbeitsrecht im Betrieb« ist die beste Fachzeitschrift des Jahres 2016 in der Kategorie bis 2,5 Millionen Euro Umsatz. So lautet das Votum einer von der Deutschen Fachpresse eingesetzten Jury von sieben ausgewiesenen Medienexpertinnen und -experten. Ausgezeichnet wurden herausragende Leistungen bei Inhalt, Darstellung und Nutzwert der Zeitschrift.  [weiterlesen auf "Arbeitsrecht im Betrieb"]

mehr aus der Rubrik: Arbeit & Politik »