Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GmbH - angestellter Gesellschafter?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GmbH - angestellter Gesellschafter?

    Hallo zusammen,

    Ich bin sehr froh, dieses Forum gefunden zu haben, den ich suche schon etwas länger nach Hilfe.

    Zwei Bekannte von mir wollen eine GmbH gründen und wollen mich dabei haben. Ich bin durchaus interessiert, kenne mich jedoch sehr wenig im rechtlichen Bereich aus.

    Nun habe ich gelesen, dass es die Möglichkeiten gibt, sich entweder als selbstständiger Gesellschafter und Geschäftsführer dabei zu beteiligen oder als angestellter Gesellschafter.

    Kann mir jemand die Unterschiede in Hinsicht auf Vor- und Nachteile erklären? Was sind die Unterschiede bei der Haftung?

    Vielen Dank schon einmal und viele Grüße

  • #2
    AW: GmbH - angestellter Gesellschafter?

    Zitat von Schakron Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Ich bin sehr froh, dieses Forum gefunden zu haben, den ich suche schon etwas länger nach Hilfe.

    Zwei Bekannte von mir wollen eine GmbH gründen und wollen mich dabei haben. Ich bin durchaus interessiert, kenne mich jedoch sehr wenig im rechtlichen Bereich aus.

    Nun habe ich gelesen, dass es die Möglichkeiten gibt, sich entweder als selbstständiger Gesellschafter und Geschäftsführer dabei zu beteiligen oder als angestellter Gesellschafter.

    Kann mir jemand die Unterschiede in Hinsicht auf Vor- und Nachteile erklären? Was sind die Unterschiede bei der Haftung?

    Vielen Dank schon einmal und viele Grüße
    Hallo Schakron,
    google mal unter "GmbH-Geschäftsführer-Haftung
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: GmbH - angestellter Gesellschafter?

      Zitat von Schakron Beitrag anzeigen
      Hallo zusammen,

      Ich bin sehr froh, dieses Forum gefunden zu haben, den ich suche schon etwas länger nach Hilfe. ...
      Kann mir jemand die Unterschiede in Hinsicht auf Vor- und Nachteile erklären? Was sind die Unterschiede bei der Haftung?
      Hallo,

      in diesem Fall würde ich dir dringend empfehlen, die Hilfe nicht in einem anonymen Internetforum zu suchen. Gehe zu einem Rechtsanwalt, der sich auf Gesellschaftsrecht versteht.

      Den musst du zwar bezahlen, dafür sind seine Auskünfte dann auch rechtssicher (soweit das überhaupt möglich ist).

      Gruß,
      werner
      Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
      Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

      Kommentar

      Unconfigured Ad Widget

      Einklappen

      Google

      Einklappen
      Lädt...
      X