Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitszeit oder Überstunden??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arbeitszeit oder Überstunden??

    Hallo zusammen, ich habe folgende Frage:

    Auf meiner Lohnabrechnung stehen folgende Zeiten:
    37,5 / 163. Dies bedeutet ja, dass es sich um eine 37,5 Stunden Woche, bzw, 163 Stunden im Monat handelt.

    Ich arbeite allerdings von Montag - Donnerstag jeweils 8.5 Stunden täglich und am Freitag 7,25 Stunden. Dies macht nach meiner Rechnung eine Wochenarbeitszeit von 41,25 Stunden...

    Hinzu kommen 2 Mal je Monat 4 Stunden für den Samstagseinsatz. In solchen Wochen beträgt die wöchentliche Arbeitsleistung dann ganze 46,25 Stunden.

    Auf meine Nachfrage in der Lohnbuchhaltung teilte man mir dann mit, das die 37,5 auf der Abrechnung nur als "Proformawert" bei der Installation des Lohnprogrammes eingegeben wurden.

    Kann ich mich nun auf die 37,5 Stunden aús der Abrechnung berufen und die Differenz als Überstunden aufschreiben lassen?

  • #2
    AW: Arbeitszeit oder Überstunden??

    Zitat von Traudl Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich habe folgende Frage:

    Auf meiner Lohnabrechnung stehen folgende Zeiten:
    37,5 / 163. Dies bedeutet ja, dass es sich um eine 37,5 Stunden Woche, bzw, 163 Stunden im Monat handelt.

    Ich arbeite allerdings von Montag - Donnerstag jeweils 8.5 Stunden täglich und am Freitag 7,25 Stunden. Dies macht nach meiner Rechnung eine Wochenarbeitszeit von 41,25 Stunden...

    Hinzu kommen 2 Mal je Monat 4 Stunden für den Samstagseinsatz. In solchen Wochen beträgt die wöchentliche Arbeitsleistung dann ganze 46,25 Stunden.

    Auf meine Nachfrage in der Lohnbuchhaltung teilte man mir dann mit, das die 37,5 auf der Abrechnung nur als "Proformawert" bei der Installation des Lohnprogrammes eingegeben wurden.

    Kann ich mich nun auf die 37,5 Stunden aús der Abrechnung berufen und die Differenz als Überstunden aufschreiben lassen?
    Hallo Traudl, Überstunden im Sinne des BetrVG entstehen bei einer "vorübergehenden Verlängerung der betrieblichen Arbeitszeit (§ 87 Abs.1 Nr.3 BetrVG.= Betriebsverfassungsgesetz )
    Gruß FS
    In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

    Kommentar


    • #3
      AW: Arbeitszeit oder Überstunden??

      Steht im Arbeitsvertrag irgendwas wie: Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten?
      Gilt ein Tarifvertrag?
      Ist das evtl. Zeit/Leiharbeit?

      Kommentar


      • #4
        AW: Arbeitszeit oder Überstunden??

        Es handelt sich um ein festes, unbefristetes Arbeitsverhältnis. Also keine Zeit- / Leiharbeit. Durch nicht existierende Arbeitsverträge im Betrieb wurde das Beschriebene ja erst zum Thema...

        Ich kann mich also nur auf die Stundenangabe der Lohnabrechnung berufen.

        Kommentar


        • #5
          AW: Arbeitszeit oder Überstunden??

          Die Abrechnung selber entfaltet erstmal keine Bindungswirkung. Wurde zur Arbetszeit bei der Enstellung nichts besprochen und es gab auch keinen Nachweis zu den grundlegenden Bedingungen des Arbeitsverhältnisses?

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Google

          Einklappen
          Lädt...
          X